SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
21.10.2017
Marillion - Living in F E A R
19.10.2017
My Soliloquy - Engines of Gravity
Liquid Orbit - Liquid Orbit
John Zorn - Simulacrum
18.10.2017
Amorphis - My Kantele
Reckoning Storm - The Storm Engine
17.10.2017
Aquaserge - laisse ça être
Southern Empire - Southern Empire
TNNE - Wonderland
16.10.2017
Pere Ubu - 20 Years in a Montana Missile Silo
Nump - Sun is cycling
15.10.2017
Tangerine Dream - Quantum Gate
Collapse Under The Empire - The Fallen Ones
Kolkhöze Printanium - Vol. 1 Kolkhöznitsa
14.10.2017
Zeit - Waves from the Sky
35007 - Especially for You
Shadow Ray - Eyes,Gleaming Through The Dark
13.10.2017
John Zorn - Simulacrum
ARCHIV
STATISTIK
23970 Rezensionen zu 16372 Alben von 6363 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Genesis

Box Set 1976 - 1982

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2007 (Hybrid SACDs, DVDs - Original Recording Remaster)
Besonderheiten/Stil: Klassischer Prog; Rock / Pop / Mainstream
Label: Virgin Records
Durchschnittswertung: 12/15 (1 Rezension)

Besetzung

Phil Collins Vocals, Drums & Percussion
Tony Banks Keyboards, 12-String Guitar, Percussion, Vocals
Mike Rutherford Bass, Guitars, Vocals
Steve Hackett Guitars, Vocals

Gastmusiker

Daryl Stuermer Guitars, Bass, Vocals
Chester Thompson Drums & Percussion
Bill Bruford Drums & Percussion

Tracklist

Disc 1
1. Dance On A Vulcano   (A Trick Of The Tail Hybrid CD - SACD & CD) 5.54
2. Entangled 6.26
3. Squonk 6.27
4. Mad Man Moon 7.33
5. Robbery, Assault And Battery 6.15
6. Ripples 8.04
7. A Trick Of The Tail 4.35
8. Los Endos 5.46
Gesamtlaufzeit51:00
Disc 2
1. Album in Dolby Digital 5.1   (DVD)
2. Album in DTS Surround
3. Robbery, Assault And Battery   (Video)
4. Ripples   (Video)
5. A Trick Of The Tail   (Video)
6. Reissue Interviews 2007 (A Trick Of The Tail)   (Video)
7. Genesis In Concert 1976

1. I Know What I Like
2. Fly On A Windshield
3. Carpet Crawl
4. Cinema Show
5. Entangled
6. Supper's Ready (End Section)
7. Los Endos

  (Live Video)
8. White Rocks' Premiere Programme 1977   (Virtual Tourbook)
Disc 3
1. Eleventh Earl Of Mar   (Wind And Wuthering Hybrid CD - SACD & CD) 7.39
2. One For The Vine 9.56
3. Your Own Special Way 6.15
4. Wot Gorilla? 3.12
5. All In A Mouse's Night 6.35
6. Blood On The Rooftops 5.20
7. Unquiet Sleepers For The Slumbers... 4.00
8. ...In That Quiet Earth 3.12
9. Afterglow 4.10
Gesamtlaufzeit50:19
Disc 4
1. Album in Dolby Digital 5.1   (DVD)
2. Album in DTS Surround
3. Reissue Interviews 2007 (Wind And Wuthering)   (Video)
4. U.S. Television - Bootleg Video 1977

1. Your Own Special Way (Playback)
2. Afterglow (Playback)

  ("Live" Video)
5. Japanese Television - Bootleg Video 1977

1. Eleventh Earl Of Mar (Playback - abridged)
2. Your Own Special Way (Playback)

  ("Live" Video)
6. World Tour Programme 1977   (Virtual Tourbook)
Disc 5
1. Down And Out   (And Then There Were Three Hybrid CD - SACD & CD) 5.25
2. Undertow 4.44
3. Ballad Of Big 4.49
4. Snowbound 4.29
5. Burning Rope 7.07
6. Deep In The Motherlode 5.14
7. Many Too Many 3.03
8. Scenes From A Nights Dream 3.29
9. Say It's Allright Joe 4.20
10. The Lady Lies 6.05
11. Follow You Follow Me 3.58
Gesamtlaufzeit52:43
Disc 6
1. Album in Dolby Digital 5.1   (DVD)
2. Album in DTS Surround
3. Many Too Many   (Video)
4. Follow You Follow Me   (Video)
5. Reissue Interviews 2007 (And Then There Were Three)
6. Three Dates With Genesis 1978 (BBC Documentary)
7. Japanese Tour Programme 1978   (Virtual Tourbook)
8. Knebworth Programme 1978   (Virtual Tourbook)
9. German Festival Programme 1978   (Virtual Tourbook)
Disc 7
1. Behind The Lines   (Duke Hybrid CD - SACD & CD) 5.43
2. Duchess 6.25
3. Guide Vocal 1.21
4. Man Of Our Times 5.34
5. Misunderstanding 3.13
6. Heathaze 4.57
7. Turn It On Again 3.46
8. Alone Tonight 3.54
9. Cul-De-Sac 5.06
10. Please Don't Ask 4.00
11. Duke's Travels 8.39
12. Duke's End 3.08
Gesamtlaufzeit55:46
Disc 8
1. Album in Dolby Digital 5.1   (DVD)
2. Album in DTS Surround
3. Duchess   (Video)
4. Misunderstanding   (Video)
5. Turn It On Again   (Video)
6. Reissue Interviews 2007 (Duke)
7. Live At The Lyceum London 1980

1. Behind The Lines
2. Duchess
3. Guide Vocal
4. In The Cage (Slippermen / Cinema Show Medley)
5. Afterglow
6. Dance On A Vulcano
7. Los Endos

8. World Tour Programme   (Virtual Tourbook)
Disc 9
1. Abacab   (Abacab Hybrid CD - SACD & CD) 6.56
2. No Reply At All 4.37
3. Me And Sarah Jane 5.58
4. Keep It Dark 4.29
5. Dodo / Lurker 7.27
6. Who Dunnit? 3.23
7. Man On The Corner 4.23
8. Like It Or Not 4.51
9. Another Record 4.20
Gesamtlaufzeit46:24
Disc 10
1. Album in Dolby Digital 5.1   (DVD)
2. Album in DTS Surround
3. Abacab   (Video)
4. Nor Reply At All   (Video)
5. Keep It Dark   (Video)
6. Man On The Corner   (Video)
7. Reissue Interviews 2007 (Abacab)
8. World Tour Programme   (Virtual Tourbook)
Disc 11
1. Paperlate   (Bonus CD Hybrid CD - SACD & CD) 3.25
2. Evidence Of Autumn 4.58
3. Pigeons 3.16
4. You Might Recall 5.35
5. Naminanu 3.56
6. Inside And Out 6.48
7. Vancouver 3.03
8. Me And Virgil 6.20
9. It's Yourself 6.15
10. Match Of The Day 3.30
11. Open Door 4.07
12. The Day The Light Went Out 3.13
13. Submarine 4.38
Gesamtlaufzeit59:04
Disc 12
1. Album in Dolby Digital 5.1   (Bonus DVD)
2. Album in DTS Surround
3. Paperlate   (Video)
4. 2007 Reissues Interview (Bonus CD)


Rezensionen


Von: Jörg Schumann @


Genesis. Der blaue "Würfel".

CD/SACD & DVD. Remastered, in Stereo und, jetzt kommt das Wichtigste, als 5.1-Mix. Und das sagt einer, der Vinyl liebt und für den dieses Medium bei alten Aufnahmen oft Referenz und Goldstandard darstellt.

Der blaue Würfel war der erste der schliesslich 4 Würfel, in welchen der Backkatalog der Band in klanglich überarbeiteter Version wiederveröffentlicht wurde. Er deckt die, ich nenne es mal Übergangsphase, ab, in welcher die Musik sich langsam vom klassischen Progrock der Hackett- und Gabriel-Ära zum Pop der 80er Jahre wandelte.

Den Anfang macht A Trick Of The Tail. Der 5.1-Sound überzeugt hier v.a. bei den etwas ruhigeren, luftigeren Stücken wie zum Beispiel Mad Man Moon und Ripples, stark ist aber auch der Bass in Los Endos, den ich bei Genesis noch nie so scharrend erlebt habe. Von den Extras auf der DVD ist v.a. das Konzert 1976 zu erwähnen, in welchem Bill Bruford am Schlagzeug gastierte. Hier finden sich beeindruckende Aufnahmen von Cinema Show und Los Endos inklusive "doppeltem" Schlagzeug. Suppers Ready ist der Höhepunkt mit einer starken Bandperformance und einem beeindruckenden Phil Collins als Sänger.

Wind And Wuthering ist das letzte Album mit Hackett. Wieder scheinen mir hier die ruhigeren Kompositionen mutiger abgemischt, als die rockigeren Stücke. Vor allem "All in a Mouse`s Night" und "Blood on the Rooftops" umfliessen einen wohlig. Das Bonusmaterial verdient keine besondere Erwähnung.

Da waren`s nur noch drei. Hier gibt es viel zusätzliches Fan-Futter in Form einer Tour-Dokumentation: im Tourbus on the road, Interviews mit dem Truckfahrer, Blicke hinter die Kulissen (eine der grössten Lightshows der damaligen Zeit inkl. Laser und Computersteuerung) und schliesslich der Auftritt als Headliner am OpenAir in Knebworth 1978. Tickets kosteten damals 5.50£.

Auf Duke wird die Dominanz von Collins auf den Stil der Band immer augenfälliger.

Abacab fand ich im 5.1-Mix zupackender und insgesamt überzeugender, als ich es in Erinnerung hatte. Man hört Neues, der Sound ist satt, druckvoll, es wird einem aber auch bewusst, wie viel elektronischer Schnickschnack (v.a. drums und clicks) sich auf diesem Album findet. Willkommen in den 80ern. Dodo/Lurker ist der absolute Höhepunkt des Albums. Nett sind die Musikvideos, v.a. das von "No reply at all", in welchem die drei als Bläser-Trio agieren; sehr witzig.

Die Bonus-CD/DVD enthält zahlreiche Extra-tracks, die sich u.a. auf den EPs Spot The Pigeon (EP) und 3X3 fanden, oder B-Seiten von Singles waren. Teilweise gabs das aber auch schon in den Archives oder auf der vierten Seite der Three Sides Live. Trotzdem eine nette Ergänzung mit zum Teil gelungenen Kompositionen.

Alles in allem gibt der blaue Würfel einen guten Überblick über die zweite Phase der Band. Wieder hört man im 5.1-Gewand Dinge, die man vorher nicht gehört zu haben glaubt. Insgesamt schien mir der grüne Würfel aber surroundiger zu sein. Vielleicht war man ein Jahr später mutiger in der Umsetzung. Ich persönlich habe die Musik dieser Phase hier wieder neu kennengelernt und entdeckt und muss sagen, dass ich überrascht bin auch von der kompositorischen Qualität. Es finden sich vor allem auch auf den späteren Alben tolle Songs, die zwischen klassischem Prog und Pop angesiedelt sind. Gehört wie der grüne Würfel in jeden gut sortierten Musikliebhaberhaushalt und ist wie dieser zu fairen Preisen noch erhältlich.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 20.3.2017
Letzte Änderung: 20.3.2017
Wertung: 12/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Genesis

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1969 From Genesis to Revelation 3.75 4
1970 Trespass 11.20 5
1971 Nursery Cryme 12.17 6
1972 Foxtrot 14.13 8
1973 Genesis Live 10.00 3
1973 Selling England by the Pound 12.71 7
1974 The Lamb lies down on Broadway 11.50 4
1976 A Trick Of The Tail 10.75 4
1976 Wind And Wuthering 11.25 4
1977 Spot The Pigeon (EP) 7.00 2
1977 Seconds Out 11.00 3
1978 And Then There Were Three 8.25 8
1980 Duke 7.57 7
1981 Abacab 6.67 6
1982 3X3 4.00 2
1982 Three Sides Live (VHS) - 1
1983 Genesis 7.50 4
1984 Three Sides Live 9.75 4
1985 The MAMA Tour (VHS) - 1
1986 Rock Theatre - 1
1986 Invisible Touch 7.67 3
1987 Visible Touch (VHS) - 1
1988 Videos Volume I (VHS) - 1
1988 Invisible Touch Tour (VHS) - 1
1988 Videos Volume II (VHS) - 1
1991 We Can't Dance 6.67 3
1991 Turn It On Again - Best Of '81-'83 - 1
1992 The Way We Walk Vol.1 - The Shorts (Live) 5.67 3
1993 The Way We Walk Vol.2 - The Longs (Live) 8.33 3
1994 The Way We Walk (VHS) - 1
1996 The Royal Philharmonic Orchestra plays the music of Genesis 2.00 1
1997 Congo (Maxi-CD) - 1
1997 Shipwrecked (Maxi) - 2
1997 Calling All Stations 6.50 4
1998 Not About Us (Maxi) - 1
1998 Archive I - 1967-1975 12.50 5
1999 Turn It On Again - The Hits - 2
2000 The Genesis Songbook (DVD) 12.00 1
2000 Archive II - 1976-1992 11.00 1
2001 The Way We Walk (2DVD) - 1
2003 Live At Wembley Stadium (DVD) - 1
2004 Genesis Live (DVD) 5.00 1
2004 Platinum Collection - 1
2004 The Video Show (DVD) 7.00 2
2004 Inside Genesis 1975-1980 - An Independent Critical Review (DVD) - 1
2006 The Genesis of Genesis - 1
2007 Live - Helsinki, Fi, 11-06-07 9.00 1
2007 Live Over Europe 2007 11.33 3
2008 Box Set 1970 - 1975 13.50 2
2009 Box Set 1973-2007 Live 12.00 1
2014 Three Sides Live (DVD) - 1
2014 Sum of the Parts (DVD) - 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum