SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
26.4.2017
Dirty Sound Magnet - Western Lies
25.4.2017
Timeout - 7
The Spur - Rebirth
Emerson, Lake & Palmer - Works, Volume 2
24.4.2017
Vandroya - Beyond the human Mind
Stackridge - Extravaganza
23.4.2017
Horse Lords - Interventions
JPL - Le Livre Blanc
22.4.2017
This Winter Machine - The Man who never was
Soup - Remedies
Bad Dreams - Deja Vu
21.4.2017
Zu - Jhator
Defecto - Excluded
Kairon; IRSE! - Ruination
Isildurs Bane & Steve Hogarth - Colours Not Found In Nature
Pendragon - Masquerade 20 (DVD)
Starfish64 - An Altered State Of Joy
20.4.2017
Magma - Attahk
ARCHIV
STATISTIK
23379 Rezensionen zu 15969 Alben von 6203 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Novalis

Letztes Konzert 1984

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2009 (Aufnahme von 1984)
Besonderheiten/Stil: live; Klassischer Prog; Rock / Pop / Mainstream
Label: Fresh Fruit
Durchschnittswertung: 6/15 (1 Rezension)

Besetzung

Lutz Rahn Keyboards
Fred Mühlböck Gesang, Gitarre, Flöte, Variophon
Detlef Job Gitarre, Gesang
Hartwig Biereichel Schlagzeug
Heino Schünzel Bass, Gesang

Tracklist

Disc 1
1. Kein Frieden 3:23
2. Ich hab' noch nicht gelernt zu lieben 4:00
3. Cassandra 3:25
4. Spazieren im Morgen 3:56
5. Nimm meine Hand 4:32
6. Vielleicht bin ich ein Clown 6:30
7. Über Stock und Stein 3:56
8. Bumerang 4:43
9. Mit den Zugvögeln 3:47
Gesamtlaufzeit38:12
Disc 2
1. Ansage 0:30
2. Rückkehr 7:47
3. Fährmann 4:38
4. Kleinwenig mehr 3:09
5. Sterntaucher 5:24
6. Grenzen 6:46
7. Medley

1. Wer Schmetterlinge lachen hört
2. Irgendwo, irgendwann

12:18
Gesamtlaufzeit40:32


Rezensionen


Von: Jochen Rindfrey @


Im Sommer 1984 gaben Novalis im heimischen Hamburg ihr letztes Konzert - nicht für immer, sondern ihr letztes Konzert in ihrer bekanntesten und erfolgreichsten Besetzung mit dem österreichischen Sänger Fred Mühlböck. Dieser verließ die Band wenige Wochen später. Für dieses Konzert war auch Ur-Bassist Heino Schünzel noch einmal zurückgekehrt, der bereits seit Anfang der 80er Jahre nicht mehr bei Novalis spielte. Nach einem Vierteljahrhundert liegt nun ein kompletter Mitschnitt des Konzerts auf einer Doppel-CD vor; für die klangliche Aufbereitung sorgte Eroc. Der Klang der Aufnahme ist im Großen und Ganzen in Ordnung. Manchmal klingt es etwas blechern, und gelegentlich stört Publikumsgequassel.

Erwartungsgemäß wurden auf dem Konzert hauptsächlich Stücke aus den 80ern gespielt. Wie viele andere Bands der Szene hatten sich auch Novalis im neuen Jahrzehnt anderen Klängen zugewandt. Vorbei die Zeiten ausladender Songstrukturen, die Musik wurde ordentlich gestrafft und stärker am Mainstream ausgerichtet. Während das auf Augenblicke (1981) noch ohne große Qualitätseinbußen gelang, sind Sterntaucher (1983) und noch mehr Bumerang (1984) gelinde gesagt reichlich durchwachsen; insbesondere letzteres ist für mich das schwächste Novalis-Album, zumindest was die Zeit mit Fred Mühlböck betrifft (das 1982 erschienene Neumond kenne ich nicht).

Folglich besteht das Konzert überwiegend aus einfacher gestrickten Rock-/Popsongs, unter denen sich allerdings durchaus einige Perlen finden: Dies sind vor allem instrumentale Stücke wie das rockige Cassandra und das melancholische Mit den Zugvögeln. Daneben finden sich aber auch simple Popnummern wie Fährmann oder Kleinwenig mehr.

Die 70er-Phase von Novalis ist mit lediglich vier Stücken vertreten, darunter mit Wer Schmetterlinge lachen hört einer der Klassiker im Œuvre der Band. Den gibt es allerdings nur leicht gekürzt innerhalb eines Medleys.

Wer sich für die "große" Zeit von Novalis interessiert, sollte sich eher an das Livealbum Konzerte von 1977 halten; diese Aufnahme hat doch eher historischen Wert.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 25.7.2010
Letzte Änderung: 29.7.2012
Wertung: 6/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Novalis

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1973 Banished Bridge 9.00 4
1975 Novalis 8.75 4
1976 Sommerabend 8.75 4
1977 Brandung 8.50 2
1977 Konzerte 10.00 2
1978 Vielleicht bist du ein Clown? 12.00 1
1979 Flossenengel 11.00 2
1981 Augenblicke 9.50 2
1982 Neumond 4.00 1
1983 Sterntaucher 8.00 1
1984 Bumerang 5.00 1
1985 Nach uns die Flut 2.00 1
1993 Novalis lebt! 8.00 1
2017 Schmetterlinge 13.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum