SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
23.10.2017
Green - Symphonic Floyd
22.10.2017
ARCN TEMPL - Emanations Of A New World
Sons of Apollo - Psychotic Symphony
21.10.2017
Schnellertollermeier - Rights
Soup - Remedies
Algaravia - Breve E Interminável
Robert Schroeder - Cygnus-A
Drifting Sun - Twilight
Marillion - Living in F E A R
19.10.2017
My Soliloquy - Engines of Gravity
Liquid Orbit - Liquid Orbit
John Zorn - Simulacrum
18.10.2017
Amorphis - My Kantele
Reckoning Storm - The Storm Engine
17.10.2017
Aquaserge - laisse ça être
Southern Empire - Southern Empire
TNNE - Wonderland
16.10.2017
Pere Ubu - 20 Years in a Montana Missile Silo
ARCHIV
STATISTIK
23978 Rezensionen zu 16377 Alben von 6365 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Emerson, Lake & Palmer

High Voltage

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2010
Besonderheiten/Stil: Klassikrock / Adaptionen; Klassischer Prog
Label: Sanctuary (Universal)
Durchschnittswertung: keine Wertung (1 Rezension)

Besetzung

Keith Emerson Keyboards
Greg Lake Vocals, Bass
Carl Palmer Drums

Tracklist

Disc 1
1. Tarkus 20:35
2. Pictures At An Exhibition 33:26
3. Nutrocker 4:32
Gesamtlaufzeit58:33
Disc 2
1. Touch And Go 3:01
2. The Barbarian 4:27
3. Fanfare For The Common Man 9:40
4. Lucky Man 4:36
5. Take A Pebble 12:32
Gesamtlaufzeit34:16


Rezensionen


Von: Nik Brückner @


"Pappa?"

"Mmmmnja, mein Sohn?"

"Du, hier steht "Prog", was isn das?"

"Hahaha! Prog - gibt's das noch! Wir hamn früher "Art Rock" dazu gesacht. Das war Rockmusik mit Anspruch, sozusang. Rockmusiker, die mehr wolltn, als nur Rock'n'Roll zu spieln. Die verarbeitetn Einflüsse aus Klassik und Jazz, zum Beispiel."

"Yoso! Und gibt's das heute noch?"

"Nnnnein. Naja, ein paar verstreute Unbelehrbare wird's wohl noch gem, aber in der Hauptsache besteht der Prog heute aus Genesis-Imitatorn und ELP-Best-of-Compilations."

"I Ell Pi?"

"Emerson, Lake & Palmer. Das ist ne Band, die mehr Best-of-Compilations veröffentlicht hat als reguläre Studioalbm."

"Wie geht das denn? Da müsste doch längst jeder Song auf einer Compilation erschien sein."

"So ist es auch. Aber es sind noch längst nicht alle mathematisch möglichn Reihenfolng durchgespielt."

"Und wer soll sich sowas kaufn?"

"Da fragst du mich zuviel. Obwohl, gerade gibt es eine neue Compi, die heißt "High Voltage", genauso wie das Festival, zu dessn Anlass sich die Band wiedervereinigt hat. Das Ziel ist, Leutn die CD zu verkaufn, die nicht genau hinschaun, die glaum, ein Konzertdokument in der Hand zu haben. So ähnlich wie bei den Mockbustern."

"Ja, aber das merkng die doch zuhause!"

"Sicher, aber heute kauft man seine CDs bei Großanbietern auf der grün Wiese - und weng des Umtauschs einer CD fährt da niemand extra hin."

"Und die Band lässt sowas einfach zu?"

"Hahahaha! Mein Sohn, du musst noch viel lern! ELP hamn ihre Rechte längst verkauft, die dürfm bei Neuveröffentlichungen gar nich mehr mitren."

"Ja aber das macht die Fans doch nur sauer auf die Band."

"Genau."

"Hm. Das verstehe ich nicht."

"Ich im Grunde auch nicht. Aber das ist emt Wirtschaft, weißt du, dieser Gesellschaftsbereich, in dem Leute jahrelang studiern müssn, um am Ende Ideen zu hamn wie die, dass man Autos am bestn verkauft, wenn man ihn Fraun auf die Kühlerhaube legt."

"Das ist doch blöd."

"Die Leute möchtn es so, du, das nennt man "Neue soziale Marktwirtschaft"."

"Neue soziale Marktwirtschaft?"

"Da steckt richtig viel Intelligenz dahinter. Im Grunde ist das ein sozialer Kampfbegriff: Bis die Leute merkng, was damit wirklich gemeint ist, haben sie sich selbst kaputtkonsumiert. So gibt's diesmal keine Schuldigng."

"Ach so...!"

"Und deshalb gibt es immer mehr ELP-Compilations und immer mehr Sorten Schokolade. Und wenn du alt bist, gibt es Altersheim-Ketten, so wie heute Restaurant-Ketten."

"Warum?"

"Weil man mit ELP-Compilations und Schokolade nicht so viel Geld verdien kann wie mit sozialn Dienstleistung. Im Grunde kann man damit gar kein Geld mehr verdien, weißte, wenn jeder schon ein Auto hat, kann ich nur dann mehr Autos verkaufn, wenn man die Entscheider dazu bringt, Siebzehnjährige, Sechzehnjährige autofahn zu lassn. Als nächstes ist emt der soziale Bereich dran. Freu Dich schon mal!"

"Na gut! Oke! Danke Pappa!"

"Immer gern, mein Sohn, immer gern."

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit: The Essential ELP, The Best Of ELP, The Very Best Of ELP, The Ultimate ELP, The Ultimate Collection, Come & See the Show: Very Best, Greatest Hits
Veröffentlicht am: 30.8.2010
Letzte Änderung: 14.9.2010
Wertung: keine Kotz

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Emerson, Lake & Palmer

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1970 Emerson, Lake & Palmer 11.60 6
1971 Pictures at an Exhibition 12.00 5
1971 Tarkus 11.00 6
1972 Trilogy 12.40 5
1973 Brain Salad Surgery 12.50 5
1974 Welcome Back My Friends To The Show That Never Ends 12.50 2
1977 Works, Volume 2 5.11 9
1977 Works, Volume 1 8.00 5
1978 Love Beach 6.43 7
1979 In Concert 6.00 1
1992 Black moon 4.50 4
1992 The Atlantic Years 12.00 1
1993 Live At The Royal Albert Hall 10.50 2
1993 Works Live 10.00 1
1993 The Return of the Manticore 12.00 3
1994 In The Hot Seat 1.60 5
1997 Live in Poland 8.00 1
1999 Pictures at an Exhibition. Collectors Edition (DVD) 12.67 3
2001 The Original Bootleg Series From The Manticore Vaults Vol.Two 12.00 1
2001 The Original Bootleg Series From The Manticore Vaults Vol.One 11.00 1
2002 Re-Works 7.00 1
2002 Best of the Bootlegs 9.00 1
2002 The Original Bootleg Series From The Manticore Vaults Vol.Three 8.00 1
2002 Works Orchestral Tour, Olympic Stadium, Montreal 1977 / The Manticore Special (DVD) 10.00 1
2002 Live at the Isle Of Wight Festival 1970 7.00 2
2004 Inside Emerson Lake & Palmer. 1970 - 1995. An independent critical review (DVD) 10.00 1
2004 Welcome Back (DVD) 9.00 1
2004 Masters From The Vaults (DVD) 10.00 1
2005 Beyond The Beginning (DVD) - 1
2005 Live at Montreux 1997 (DVD) 6.00 1
2006 The Birth Of A Band - Isle of Wight Festival Sat August 29th 1970 (DVD) 10.00 1
2006 The Original Bootleg Series From The Manticore Vaults Vol.Four 5.00 1
2007 From the Beginning - 1
2009 Works Deluxe Edition - 1
2010 Live High Voltage 10.00 1
2011 Live At Nassau Coliseum '78 11.00 1
2011 ...welcome back my friends High Voltage Festival 2010 40th Anniversary 9.00 1
2011 Live At The Mar Y Sol Festival '72 12.00 1
2013 Live in Montreal 1977 8.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum