SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
20.6.2018
Syrinx Call - The Moon On A Stick
Galaxy Space Man - Unravel
Widek - Dream Reflection
19.6.2018
The Soft Machine Legacy - Burden of Proof
Heldon - It's Always Rock'n'Roll
18.6.2018
Il Bacio della Medusa - Seme
17.6.2018
Temple - Temple
Jack O'The Clock - Repetitions Of The Old City II
Bad Dreams - Chrysalis
Corde Oblique - Back Through The Liquid Mirror
16.6.2018
Sensitiva Immagine - E tutto cominciò così
Pyramid - Pyramid
15.6.2018
Real Ax Band - Just Vibrations - Live at Quartier Latin
Tusmørke - Fjernsyn i farver
Christian Fiesel - The Dark Orb
HAGO - HAGO
14.6.2018
Karmic Juggernaut - The Dreams That Stuff Are Made Of
Not A Good Sign - Icebound
ARCHIV
STATISTIK
24721 Rezensionen zu 16920 Alben von 6590 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Grobschnitt

2008 Live

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2008
Besonderheiten/Stil: live; Klassischer Prog; Rock / Pop / Mainstream
Label: Schallsucht Studio
Durchschnittswertung: 9/15 (1 Rezension)

Besetzung

Nuki E-Gitarre, Gesang
Manu Kapolke E-Gitarre, Akustikgitarre, Gesang
Willi Wildschwein Gesang, Akustikgitarre
Milla Kapolke Gesang, Bass, Moog Taurus
Demian Hache Trommeln, Rasseln, Tasten
Admiral Top Sahne Schlagzeug
Deva Tattva Tasteninstrumente
Toni Moff Mollo Gesang

Tracklist

Disc 1
1. Powerplay Finale 4:05
2. Film im Kopf 8:16
3. Medley: May Day, Wir wollen leben, Morning song, Waldeslied 4:11
4. Könige der Welt 9:27
5. Sonnentanz 2008 42:40
Gesamtlaufzeit68:39


Rezensionen


Von: Kristian Selm


Die Rückkehr von Grobschnitt auf die Konzertbühnen Deutschlands war wohl eines der meistgewünschten, aber trotzdem unerwarteten Comebacks. Dass es Grobschnitt in der zweiten Generation, bestehend aus den Vätern und Söhnen der großen Grobschnitt-Familie, wieder gibt, ist in erster Linie ein sehr großer Verdienst der langjährigen und enthusiastischen Fans, die über mehrere Jahre ihre Fantreffen in Betzdorf veranstalteten und letztendlich auch die Band bewegten, im Livekontext wieder zurückzukehren. Nachdem die ex-Mitglieder Milla Kapolke, Willi Wildschwein, Toni Moff Mollo und Admiral Top Sahne, zum Teil verstärkt durch ihre Söhne und Neumitglied Deva Tattva an den Keyboards, eine geradezu triumphale Rückkehr feierten und immer noch feiern, wuchs natürlich bei den Fans auch der Wunsch, endlich wieder einen aktuellen Tonträger als Erinnerung in den Händen halten zu können.

So ist das schlicht betitelte Album ?Live?, welches auch in Rücksicht auf die eigene Vergangenheit und in Verbeugung vor den ex-Mitgliedern unter dem Namen Grobschnitt 2008 erschien, in erster Linie eine Werkschau "aktuelleren" Materials aus den 80ern, welches noch nicht in dieser Form, sei es durch Erocs rührigen Backkatalog und diverse Live-Veröffentlichungen, erhältlich war. Deswegen gibt es z.B. kein Wiederhören mit Material von "Rockpommel's Land" bzw. "Illegal" oder den typischen Klassikern der aktuellen Setlist wie "Vater Schmidt's Wandertag" oder "Razzia", sondern mit "Film im Kopf" oder "Könige der Welt" steht letztendlich Material der beiden offiziellen Studioalben "Kinder und Narren" (1984) bzw. "Fantasten" (1987) im Fokus. Je nach eigenem Grobschnitt-Geschmack sind dies natürlich nicht die absoluten Höhepunkte des Bandschaffens bzw. der runderneuerte Neubeginn in den 80ern. Doch letztendlich rettet wieder einmal DER Klassiker der Bandhistorie das Geschehen. In diesem Falle "Sonnentanz", die wiederum modifizierte und "nur" 42-minütige Fassung von "Solar Music".

"Live" ist hauptsächlich Futter für die immer noch hungrige Fan-Meute, die sich natürlich begierig und völlig zu Recht auf jegliches Material dieser deutschen Rock-Legende stürzt. Der "normale" Grobschnitt-Hörer ist jedoch besser mit den Klassikern wie z.B. "Solar Music Live", "Rockpommel's Land" oder "Illegal" bedient.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 25.6.2011
Letzte Änderung: 29.2.2012
Wertung: 9/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Grobschnitt

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1972 Grobschnitt 10.33 3
1974 Ballermann 11.33 4
1975 Jumbo 10.67 3
1977 Rockpommel's Land 11.00 5
1978 Solar Music Live 13.50 3
1979 Merry-Go-Round 8.33 3
1980 Volle Molle 10.00 2
1981 Illegal 9.00 3
1982 Razzia 5.75 4
1984 Kinder und Narren 1.00 1
1985 Sonnentanz 10.00 1
1987 Fantasten 1.50 2
1990 Last Party - Live 5.00 1
1994 Die Grobschnitt Story 11.00 1
1998 Die Grobschnitt Story 2 10.00 1
2002 The History of Solar Music Vol. 2 12.33 3
2002 The History of Solar Music Vol. 3 11.67 3
2002 The History of Solar Music Vol. 1 12.00 3
2003 Illegal Tour 1981 Complete 12.00 2
2003 The History of Solar Music Vol. 4 12.67 3
2004 The History of Solar Music Vol. 5 9.50 2
2004 Die Grobschnitt-Story 5 12.00 2
2006 The International Story 12.00 1
2006 Die Grobschnitt Story 6 - Rockpommel's Land And Elsewhere 12.00 2
2007 Grobschnitt Live (1/2007) 11.00 1
2007 Grobschnitt Live (2/2007) 10.00 1
2008 Grobschnitt Live (1/2008) 12.00 1
2010 Die Grobschnitt Story 0 10.00 1
2010 2010 Live 11.00 1
2013 Symphony Live 2012 10.00 1
2015 79:10 14.00 1
2016 Solar Movie 13.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum