SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
23.10.2017
We Deserve This - Tearing
Green - Symphonic Floyd
22.10.2017
ARCN TEMPL - Emanations Of A New World
Sons of Apollo - Psychotic Symphony
21.10.2017
Schnellertollermeier - Rights
Soup - Remedies
Algaravia - Breve E Interminável
Robert Schroeder - Cygnus-A
Drifting Sun - Twilight
Marillion - Living in F E A R
19.10.2017
My Soliloquy - Engines of Gravity
Liquid Orbit - Liquid Orbit
John Zorn - Simulacrum
18.10.2017
Amorphis - My Kantele
Reckoning Storm - The Storm Engine
17.10.2017
Aquaserge - laisse ça être
Southern Empire - Southern Empire
TNNE - Wonderland
ARCHIV
STATISTIK
23979 Rezensionen zu 16378 Alben von 6365 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Discipline.

This One's for England

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2014
Besonderheiten/Stil: live; RetroProg
Label: Strung Out Records
Durchschnittswertung: 11/15 (1 Rezension)

Besetzung

Matthew Parmenter Keyboards, Gesang
Jon Preston Bouda Gitarre
Mathew Kennedy Bass
Paul Dzendzel Schlagzeug

Tracklist

Disc 1
1. Circuitry 6:43
2. Before the Storm 15:24
3. Blueprint 4:58
4. Dead City 5:36
5. When She Dreams She Dreams in Color 12:11
6. Band Intros 4:26
Gesamtlaufzeit49:18
Disc 2
1. Canto IV (Limbo) 15:17
2. The Reasoning Wall 8:00
3. Rogue 23:35
Gesamtlaufzeit46:52


Rezensionen


Von: Jochen Rindfrey @


Im Herbst 2011 hatten sich Discipline. nach 14-jähriger Pause mit einem neuen Studioalbum zurückgemeldet. Gut zwei Jahre später kommt ein neues Lebenszeichen der Band auf Tonträger in Form einer Doppel-CD, aufgenommen live bei einem Konzert in Gettysburg im Mai 2012. Damit gibt es von dieser Band mehr Live- als Studioaufnahmen: den drei Studioalben stehen nunmehr drei Live-Alben (davon zwei als Doppel-CD) und eine Live-DVD gegenüber.

Besonders prall gefüllt sind die beiden Silberlinge nicht, bringen sie es doch jeweils auf 45 bis 50 Minuten. Auf CD 1 sind dabei noch etwa vier Minuten „Band Intro“ dabei, die zwar auf dem Cover nicht aufgelistet, aber dennoch als separater Titel indiziert sind. Aber was soll’s, das Konzert war nunmal so lang, und es bleiben immer noch 90 Minuten Retro-Prog der feinsten Sorte. Das Comeback-Album To Shatter All Accord steht dabei naturgemäß im Zentrum des Konzerts, bis auf einen Song wird es hier komplett gespielt. Die beiden vorherigen, in den 90ern erschienenen Studioalben sind mit je zwei Songs vertreten.

Was den Hörer hier erwartet, kann man prinzipiell in den Rezensionen zu den Studioalben nachlesen. Aber ich sag’s trotzdem noch mal: kraftvoller Retro-Prog von meist düsterer Stimmung, in dessen Mittelpunkt der variable Gesang und die vielfältigen Tastenklänge von Matthew Parmenter sowie die schönen Gitarreneinsätze von Jon Preston Bouda stehen. Auch wenn das Tempo überwiegend eher verhalten ist, kommen die Songs durchaus druckvoll aus den Boxen, erfreuen des Proggers Ohr durch ausladende instrumentale Passagen, in denen die Orgel röhrt und die Gitarre ordentlich kracht und rifft. Übermäßige Unterschiede zu den Studiofassungen gibt es dabei nicht (zumindest, was das Comeback-Album betrifft, die beiden davor kenne ich nicht), es fehlen allerdings die gelegentlichen Einsätze des Saxophons. Auch ohne selbige hat die Musik gelegentliche Anklänge an die alten Van der Graaf Generator, aber letzten Endes machen Discipline. ihre ganz eigene Version des Retro-Prog. Wer die Band noch nicht kennt, sollte dies schleunigst ändern! Hier ist eine gute Gelegenheit dazu.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 1.2.2014
Letzte Änderung: 7.6.2014
Wertung: 11/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Discipline.

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1993 Push & Profit 12.00 3
1997 Unfolded Like Staircase 11.00 2
1999 Live - Into The Dream 12.00 1
2005 live 1995 (DVD) 9.00 1
2010 Live Days 9.50 2
2011 To Shatter All Accord 11.67 3
2017 Captives of the Wine Dark Sea 10.50 2

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum