SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
23.7.2017
Dungen - Dungen
Placebo - Placebo
Il Castello di Atlante - Arx Atlantis
Accordo dei Contrari - Violato Intatto
22.7.2017
Pure Reason Revolution - The Dark Third
Downlouders - Arca
Gulââb - Veils of Mystery
Prospekt - The illuminated Sky
Wheel - The Path EP
21.7.2017
Bardo Pond - Dilate
Pantaleon - Virus
Cast - Power And Outcome
Electric Orange - Time Machine 1992​-​2017
20.7.2017
Mouth - Vortex
Michael's Statement - Silent Creatures
The Ryszard Kramarski Project - The Little Prince
19.7.2017
Soul Secret - Babel
18.7.2017
Turbine Stollprona - Effekthascherei
ARCHIV
STATISTIK
23678 Rezensionen zu 16188 Alben von 6291 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Novalis

Neumond

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 1982 (als CD nur innerhalb der "Schmetterlinge"-Box erhältlich)
Besonderheiten/Stil: Rock / Pop / Mainstream
Label: Vertigo
Durchschnittswertung: 4/15 (1 Rezension)

Besetzung

Detlef Job Gitarre
Fred Mühlböck Gesang, Gitarre, Flöte
Lutz Rahn Keyboards
Hartwig Biereichel Schlagzeug

Gastmusiker

Heinz Frühling Bass
Herb Geller Altsaxophon (2)
Gillian Scalici Gesang (2)

Tracklist

Disc 1
1. Anakonda 4:03
2. Oft sagt man mehr, wenn man schweigt 5:13
3. Frühsport im Sachsenwald 5:51
4. Du bist schön 4:09
5. Kein Frieden 3:35
6. Neumond 3:29
7. Nachttraum 8:10
8. Blauer Morgen 4:00
Gesamtlaufzeit38:30


Rezensionen


Von: Jochen Rindfrey @


Das 1982 erschienene Neumond war das erste Novalis-Album ohne Gründungsmitglied Heino Schünzel, der hierauf (und auf den beiden Nachfolgern) von Heinz Fröhling, vormals bei Schicke Führs Fröhling, ersetzt wurde. Dazu ist es eines von zwei Alben der Band, das bis dato nicht den Weg auf digitalen Tonträger fand (das andere ist das im Folgejahr erschienene Sterntaucher). Die änderte sich erst mit Erscheinen der Box Schmetterlinge im Frühjahr 2017. Als Einzel-CD ist Neumond nach wie vor nicht erhältlich.

Schon auf dem Vorgänger Augenblicke hatten sich Novalis von ausladenden Kompositionen verabschiedet, stattdessen kurze, griffige Songs produziert, die jedoch größtenteils noch dem typisch „romantischen“ Novalis-Geist verhaftet waren. Auf Neumond setzt sich die Tendenz zu einfacheren Strukturen fort, gleichzeitig bewegt sich die Band hier auch deutlich in Richtung normaler, um nicht zu sagen: gesichtsloser Rock/Pop-Musik. Absoluter Tiefpunkt ist hierbei - und nicht nur für dieses Album - Oft sagt man mehr, wenn man schweigt, auf dem sich die Band klar in Schlagergefilde begibt. Dieses banale Liedchen, auf dem sich Novalis noch um Sängerin Gillian Scalici und Saxophonist Herb Geller verstärkten, könnte man sich auch von jedem X-beliebigen Schlagersternchen geträllert vorstellen.

Nun bewegt sich nicht alles auf diesem Album in derart seichten Gefilden, richtige Ausreißer nach oben gibt es dennoch nicht. Halt, da wäre eine Ausnahme: Frühsport im Sachsenwald, laut einem Zitat von Keyboarder Lutz Rahn in der erwähnten Schmetterlinge-Box eine „rockig-bockige Abrechnung mit der NDW“. Ich finde es ein originelles und witziges Stück, das geschickt Einflüsse von 80er-Minimal-Electro aufnimmt und mit - für Novalis - ungewohnt rockigen Klängen kombiniert. Mit den „Novalis-Tugenden der Siebziger“ habe dieses Stück nicht viel tun, heißt es weiter. Stimmt (wie auch für das gesamte Album), ist aber trotzdem das gelungenste Stück hier.

Ansonsten enthält Neumond gewöhnliche Rock/Pop-Musik ohne großen Wiedererkennungwert. Allenfalls die instrumentalen Stücke heben sich etwas von diesem Einerlei ab. Neben Nach uns die Flut ist es für mich das schwächste Novalis-Album.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 14.4.2017
Letzte Änderung: 14.4.2017
Wertung: 4/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Novalis

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1973 Banished Bridge 9.00 4
1975 Novalis 8.75 4
1976 Sommerabend 8.75 4
1977 Brandung 8.50 2
1977 Konzerte 10.00 2
1978 Vielleicht bist du ein Clown? 12.00 1
1979 Flossenengel 11.00 2
1981 Augenblicke 9.50 2
1983 Sterntaucher 8.00 1
1984 Bumerang 5.00 1
1985 Nach uns die Flut 2.00 1
1993 Novalis lebt! 8.00 1
2009 Letztes Konzert 1984 6.00 1
2017 Schmetterlinge 13.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum