SUCHE
Erweiterte Suche
NEUER LESESTOFF
Wie die Jungs aus Liverpool. Beatles Songs ohne Lennon/McCartney (24.4.2017)
ARCHIV
NEUE REZENSIONEN
25.4.2017
Emerson, Lake & Palmer - Works, Volume 2
24.4.2017
Vandroya - Beyond the human Mind
Stackridge - Extravaganza
23.4.2017
Horse Lords - Interventions
JPL - Le Livre Blanc
22.4.2017
This Winter Machine - The Man who never was
Soup - Remedies
Bad Dreams - Deja Vu
21.4.2017
Zu - Jhator
Defecto - Excluded
Kairon; IRSE! - Ruination
Isildurs Bane & Steve Hogarth - Colours Not Found In Nature
Pendragon - Masquerade 20 (DVD)
Starfish64 - An Altered State Of Joy
20.4.2017
Magma - Attahk
Barock Project - Detachment
The Universe By Ear - The Universe By Ear
ARCHIV
STATISTIK
23376 Rezensionen zu 15966 Alben von 6200 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Magma

Concert 1976 Opéra de Reims

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 1996 (1976 aufgenommen)
Besonderheiten/Stil: live; Zeuhl
Label: Seventh records
Durchschnittswertung: 12/15 (1 Rezension)

Besetzung

Klaus Blasquiz vocals
Stella Vander vocals
Didier Lockwood violin
Gabriel Federow guitar
Benoit Wideman pianos
Patrick Gauthier pianos
Bernard Paganotti bass
Christian Vander drums

Tracklist

Disc 1
1. De futura 25:00'
2. Sons et chorus de batterie 27:00'
Gesamtlaufzeit52:00
Disc 2
1. Köhntarkhösz 33:32'
2. Theusz hamtaahk 33:34'
Gesamtlaufzeit67:06
Disc 3
1. Mekanïk destruktïw kommandöh 42:00'
Gesamtlaufzeit42:00


Rezensionen


Von: Andreas Pläschke @


Und noch eine Liveaufnahme dieser Besetzung aus der "AKT"-Serie, diesmal als 3-CD-Box. Reizvoll für den Fan, weil er hier mit "De futura", "Sons et chorus de batterie" und Theusz hamtaahk" drei 'neue' Liveversionen der Gruppe erhält. Klanglich ist diese Aufnahme deutlich besser als "Theatre du taur".

"De futura" ist live ein noch bedrohlicherer, fremdartigerer Song als schon die Studioversion. Mit "Sons et chorus de batterie" folgt danach eine Improvisation, die nach 12 Minuten in eine Schlagzeugorgie von Vander mündet. "Köhntarkhösz" gefällt mir in dieser Ausgabe am Besten, sie kommt flüssiger daher als bei "Live" oder "Theatre du taur", die Band erscheint mir eingespielter. Der Höhepunkt ist für mich "Theusz Hamtaahk", das live seine ganze Magie offenbart. Teilweise klingt der Song (auch schon "Köhntarkösh") als ob er von den "Üdü Wüdü"-Sessions stammt, mit fremdartig klingenden Keyboards und Violine und seiner Basslastigkeit. Hier ein Meisterwerk. BEI "MDK" klatscht das Publikum bei der gesprochenen Einleitung mit (und das bei MAGMA, sage mir einer MAGMA regt nicht zum Mitklatschen an), und diese Version ist die beste, die ich bisher habe, sie hängt selbst die Originalaufnahme ab. Der einzige Schönheitsfehler, den sie hat: das Band ist leider vor dem großen Finale ausgelaufen und es fehlt daher. Die Band ist hier einfach perfekt, Vander trommelt sich die Seele aus dem Leib, gleiches gilt für Blasquiz mit der Stimme. Der Song ist zusammen mit "Theusz Hamtaahk", die grandiose und befremdende Musik einer genialen Band.

Fazit: Diese CD zusammen mit den besten Stücken der beiden anderen Liveaufnahmen dieser Besetzung hätten ein grandioses 4 CD-Album ergeben. So muss der Fan sich leider alles zusammenkaufen, wobei noch am ehesten auf ""Theatre du taur" verzichtet werden kann.

Anspieltipp(s): Theusz Hamtaahk, MDK
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 20.4.2002
Letzte Änderung: 13.10.2004
Wertung: 12/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Magma

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1970 Magma 10.75 4
1971 1001° Centigrades 9.20 5
1973 Mekanïk Destruktïw Kommandöh 14.50 3
1974 Wurdah Ïtah 11.00 2
1974 Köhntarkösz 11.50 2
1975 Live (Hhai) 12.00 1
1976 Inédits 7.50 2
1976 Üdü Wüdü 10.00 2
1977 Attahk 9.50 4
1981 Retrospektïw 1-2 11.50 2
1981 Retrospektïw 3 6.00 2
1984 Concert Bobino 1981 7.50 2
1984 Merci 7.50 2
1989 Mekanïk Kommandöh 13.67 3
1992 "Les Voix" Concert 1992 10.00 1
1996 Theatre du taur Concert - Toulouse 1975 9.00 1
1996 Concert 1971 Bruxelles - Théâtre 140 10.00 1
1998 Simples 4.00 1
1998 Floe Essi / Ektah 7.00 1
1999 BBC 1974 Londres 11.50 2
2001 Theusz Hamtaahk Trilogie 15.00 5
2004 Concert Bobino 1981 (DVD) 5.00 1
2004 K.A 12.83 6
2004 Uber Kommandoh - 1
2006 Mythes et légendes Volume I (DVD) 14.00 4
2006 Mythes et légendes Volume II (DVD) 13.25 4
2007 Mythes et légendes Volume III (DVD) 14.33 3
2008 Studio Zünd - 1
2008 Mythes et légendes Volume IV (DVD) 12.50 2
2009 Live in Tokyo 13.00 1
2009 Ëmëhntëhtt-Ré 13.33 3
2012 Félicité Thösz 11.40 5
2013 Mythes et légendes - Epok V 11.50 2
2014 Zühn Wöhl Ünsaï - Live 1974 12.00 2
2014 Rïah Sahïltaahk 10.00 2
2015 Šlag Tanz 10.00 1
2015 Köhnzert Zünd 13.33 3

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum