SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.9.2018
Svin - Virgin Cuts
Marcello Giombini - Computer Disco
UFO över Lappland - UFO över Lappland
18.9.2018
Mark Wingfield - Tales from the Dreaming City
Blackfield - Open Mind - The Best of Blackfield
17.9.2018
Giant Hedgehog - Die Irrealität der Zeit
16.9.2018
Ángel Ontalva & Vespero - Sea Orm Liventure
Finally George - Life is a Killer
15.9.2018
Dai Kaht - Dai Kaht
OAK (Oscillazioni Alchemico Kreative) - Giordano Bruno
14.9.2018
Antony Kalugin Project (Sunchild) - Messages from afar: The Division and Illusion of Time
London Underground - Four
13.9.2018
Starfish64 - The Future in Reverse
The Aaron Clift Experiment - If All Goes Wrong
12.9.2018
Le Mur - exorta
10.9.2018
Anderes Holz - Fermate
9.9.2018
stringmodulator - Manifesto: Noises made by Guitar and Bass
8.9.2018
Monophonist - Über die Freiheit der praktischen Unvernunft
ARCHIV
STATISTIK
24896 Rezensionen zu 17067 Alben von 6651 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Rick Wakeman

Piano Vibrations

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 1971
Besonderheiten/Stil: Rock / Pop / Mainstream
Label: Polydor
Durchschnittswertung: 1/15 (2 Rezensionen)

Besetzung

Rick Wakeman Piano

Tracklist

Disc 1
1. Take Me To The Pilot 02:59
2. Yellow Man 02:26
3. Cast Your Fate To The Wind 02:35
4. Gloria, Gloria 03:03
5. Your Song 03:46
6. Delta Lady 03:24
7. A Picture of You 03:55
8. Home Sweet Oklahoma 03:21
9. Fire and Rain 03:24
10. Classical Gas 02:54
Gesamtlaufzeit31:47


Rezensionen


Von: Nik Brückner @ (Rezension 1 von 2)


"If you're into collecting nostalgia and history, then this is for you. If you are a music lover however, then save your money!" Rick Wakeman bringt es auf den Punkt. Die Platte entstand irgendwann vor 1971, als Wakeman als Sessionmusiker gebucht wurde, um in London ein paar backing tracks für einen (damals wie heute und nicht nur ihm) unbekannten Sänger aufzunehmen. Die Aufnahmen blieben in den Archiven, bis Wakeman mit den Strawbs einiges an Erfolg hatte. Um Geld zu schneiden, hat PYE Records, zu der Zeit nicht Wakemans Plattenfirma, die Platte in billiger Aufmachung (z. B. ohne die Namen der anderen beteiligten Musiker zu nennen) auf den Markt geworfen. Wie die Jungfrau zum Kind gekommen, war Wakeman natürlich nicht der einzige, dem sein erstes Soloalbum sauer aufstieß: Die Platte enthält easy-listening-Musik und, soweit ich sehen kann, nur Coverversionen. Also: Finger weg! Diese Platte widerlegt die Faustregel, daß frühe Sachen meist besser, weil nicht so kommerziell sind.

Wakeman, der allenfalls bei "Take Me To The Pilot" sein Können unter Beweis stellt und dabei nebenbei bestätigt, daß er doch weiß, was blue notes sind, spielt zusammen mit dem John Schroeder Orchestra (nicht fragen) Coverversionen damals populärer Hits von Elton John ("Take Me To The Pilot", "Your song"), Joe Cocker ("Delta Lady"), James Taylor ("Fire and Rain"), Randy Newman ("Yellow Man"), Mason Williams und anderen.

Kann man Null Punkte geben?

Anspieltipp(s): Catherine of Aragon. Nicht drauf? Na sowas!
Vergleichbar mit: Hm... Elton John vielleicht?
Veröffentlicht am: 2.2.2004
Letzte Änderung: 16.10.2009
Wertung: 1/15
VORSICHT! Die Platte ist nur etwas für fanatische Komplettisten und Leute, die ihren Aufzug beschallen wollen!

Zum Seitenanfang

Von: Jörg Schumann @ (Rezension 2 von 2)


Dem ist nicht viel hinzuzufügen. Ich möchte bloss die Frage stellen, ob man das Album überhaupt unter dem Namen Rick Wakeman listen sollte. Es sind weder seine Songs noch ist sein Spiel ein besonderes Element der Stücke.

Null Punkte könnte man natürlich geben. Ich ziehe es jedoch vor keine zu geben ;-).

Anspieltipp(s): Gloria, Gloria (damit man weiss, worauf man sich einlässt)
Vergleichbar mit: Fuzak
Veröffentlicht am: 3.1.2008
Letzte Änderung: 3.1.2008
Wertung: keine grauslig

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Rick Wakeman

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1973 The Six Wives Of Henry VIII 11.33 3
1974 Journey To The Center Of The Earth 9.50 4
1975 Lisztomania 7.00 2
1975 The Myths and Legends of King Arthur and the Knights of the Round Table 5.75 5
1976 No Earthly Connection 10.33 3
1977 Criminal Record 9.00 2
1977 White Rock 10.00 1
1979 Rhapsodies 7.00 1
1981 The Burning 8.00 1
1981 1984 7.50 4
1982 Rock n' Roll Prophet - 1
1983 G'ole! 9.00 1
1983 Cost of living 6.00 1
1984 Crimes of Passion 5.00 1
1985 Live at Hammersmith 9.00 1
1985 Silent Nights 8.00 1
1986 Country airs (1986) 9.00 1
1987 The Family Album 5.00 1
1987 The Gospels 1.67 3
1988 Time Machine 3.00 1
1988 Zodiaque 5.00 1
1988 A Suite of Gods 5.00 1
1989 Black Knights at the Court of Ferdinand IV 9.00 1
1989 Sea Airs 6.00 1
1990 Night Airs 5.00 1
1990 In the beginning - 1
1991 Softsword (King John and The Magna Charter) 4.00 1
1991 African Bach 6.00 1
1991 2000 A.D. Into the Future 9.00 1
1991 Aspirant Sunrise 5.00 1
1991 Aspirant Sunset 4.00 1
1991 Aspirant Sunshadows 4.00 1
1991 The Classical Connection 4.00 1
1992 Country Airs (1992) 7.00 1
1993 Prayers 5.00 1
1993 Heritage Suite 9.00 1
1993 Classic tracks 8.00 1
1993 The Classical Connection 2 7.00 1
1995 In Concert 9.00 1
1995 The New Gospels 4.00 1
1995 Visions - 1
1995 The Seven Wonders of the World 8.00 1
1996 Orisons - 1
1996 The Word And Music - 1
1996 Greatest Hits 5.00 1
1996 Fields of green 8.00 1
1997 Tribute 3.00 1
1998 Themes 6.00 1
1999 The Natural World Trilogy 2.00 1
1999 Return To The Centre Of The Earth 6.33 3
1999 The Art In Music Trilogy 3.00 1
2000 Christmas Variations - 1
2000 Preludes to a century 8.00 1
2000 Chronicles of Man 10.00 1
2001 Rick Wakeman. Classic Rock Legends (DVD) 5.00 1
2001 The legend - Live in concert 2000 (DVD) 8.00 1
2001 Classical Variations 3.00 1
2001 Journey to the Centre of the Earth. Collectors Edition. (DVD) 10.00 2
2002 The Oscar Concert 8.00 1
2002 The Real Lisztomania 7.50 3
2002 Almost Classical - 1
2002 Songs of Middle Earth 3.00 1
2002 Medium rare 4.00 1
2002 The Missing Half 11.00 2
2003 Out There 6.50 4
2004 Out There (DVD) 7.00 1
2006 Retro 9.00 2
2007 Retro 2 9.00 1
2007 Video Vault 7.00 1
2009 The Six Wives Of Henry VIII - Live At Hampton Court Palace 12.00 1
2012 In The Nick Of Time - Live In 2003 - 1
2012 Journey To The Centre Of The Earth (Studioaufnahme) 11.00 1
2016 The Myths and Legends of King Arthur and The Knights of the Round Table 13.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum