SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
20.8.2018
Mkwaju Ensemble - KI-Motion
19.8.2018
Shingetsu - The Best Of Album Outtakes 1976-1981
Expo '70 - America Here & Now Sessions
18.8.2018
Space Machine - 3
The Flaming Lips - At War With The Mystics
17.8.2018
Nathan - Era
Between the Buried and Me - Automata II
15.8.2018
Fabio Frizzi - Manhattan Baby
Goad - Landor
14.8.2018
The Muffins - Secret Signals 2
Node - Node Live
Anubis - Different Stories
13.8.2018
Visitor 2035 - Visitor 2035
12.8.2018
Thunkfish - Renegades
11.8.2018
Malady - Toinen toista
Douze Alfonso - Under
The Muffins - Secret Signals 1
Eugen Mihăescu - Guitaromania Part Two
ARCHIV
STATISTIK
24844 Rezensionen zu 17019 Alben von 6634 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Arena

Live & Life (The Contagion Tour 2003)

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2004
Besonderheiten/Stil: Neoprog
Label: Verglas (Inside/Out Distribution)
Durchschnittswertung: 9/15 (1 Rezension)

Besetzung

Mick Pointer Drums
Clive Nolan Keyboards, Backing Vocals
John Mitchell Guitars, Backing Vocals
Rob Sowdon Vocals, Acoustic Guitar
Ian Salmon Bass

Tracklist

Disc 1
1. Witch Hunt 4.15
2. An Angel Falls 1.11
3. Painted Man 4.23
4. This Way Madness Lies 3.43
5. Spectre At The Feast 6.11
6. Skin Game 4.27
7. Salamander 3.35
8. Bitter Harvest 1.17
9. City Of Lanterns 1.32
10. Riding The Tide 4.24
11. Cutting The Cards 5.19
12. Ascension 5.47
Gesamtlaufzeit46:04
Disc 2
1. Serenity 2.29
2. Chosen 6.38
3. Double Vision 4.18
4. Hanging Tree 7.12
5. (Don't Forget To) Breathe 5.24
6. The Butterfly Man 9.06
7. Enemy Without 5.38
8. Solomon 13.47
9. Jericho 6.42
10. Crying For Help VII 3.53
Gesamtlaufzeit65:07


Rezensionen


Von: Kristian Selm


Mit einer multi-medialen Präsentation begleitend zum Vorgänger Studioalbum "Contagion", sowie einer ausgiebigen Tour im Jahr 2003, setzten Arena ein weiteres Highlight in ihrem Bandbestehen. Die Fans bekommen auf Doppel CD bzw. in einer limitierten Deluxe Box auch auf DVD einen Mitschnitt des kompletten Sets von "Contagion" Tour, der zum einen eine gekürzte Version von "Contagion", sowie weitere Highlights hauptsächlich von den Alben "The visitor", "Immortal?" und vom Debüt "Songs from the lion cage" enthält.

Arena liefern das ab, was sie am besten können, nämlich handwerklich bodenständigen Neo Prog, bei dem vor allem die Band im Vordergrund steht und sich nur selten ein Solist in den Vordergrund drängt. So kommt live das Material der Briten kompakt, aber auch etwas überraschungsarm aus den Boxen, da das Quartett ziemlich genau an den Studioversionen kleben bleibt und man lediglich mit Gitarrist John Mitchell über eine herausragenden Einzelkönner verfügt. Deshalb sind es vor allem die wiederholten Gitarrensoli bzw. elegischen Einzelaktionen, die die positiven Duftmarken setzen, die Arena so etwas wie einen eigenständigen Sound verleihen.

"Live and life" ist hauptsächlich etwas für die Fans der Band, denn gerade die zweite CD mit einem Querschnitt durch den eigenen Backkatalog, enthält bis auf "(Don't forget to) Breathe" und der Stampfversion von "Crying for help VII" ausschließlich Material, welches bereits auf den anderen beiden Livealben enthalten war. So bieten Arena letztendlich gewohnt soliden "Bierzelt" Prog, sprich gute Stimmung, ordentlich gespielt ohne übermäßig aufzufallen, aber auf den breiten Massengeschmack der Neo Prog Liebhaber zugeschnitten. Dies ist keinerlei Vorwurf, denn für ihr Zielpublikum bieten Arena genau das, was man von ihnen erwartet.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 1.12.2006
Letzte Änderung: 5.3.2012
Wertung: 9/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Arena

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1995 Songs From the Lions Cage 10.50 2
1996 Pride (Let Your Conscience Decide) 10.50 2
1996 Edits - 1
1997 Welcome Back! To The Stage - 1
1997 Welcome to the stage 10.00 1
1997 The Cry 3.00 2
1998 The Visitor 9.75 4
1999 The visitor - revisited - 1
2000 Immortal? 6.25 4
2001 Breakfast In Biarritz 6.00 1
2001 Unlocking The Cage - 1
2002 Radiance - 1
2003 Contagious - 1
2003 Contagium - 1
2003 Caught in the act (DVD) 9.00 1
2003 Contagion 8.00 3
2005 Pepper's Ghost (7 Stories Of Mystery And Imagination) 11.00 5
2006 Smoke & Mirrors (DVD) 9.50 2
2011 The Seventh Degree Of Separation 8.00 2
2013 Rapture (DVD) 9.00 1
2015 The Unquiet Sky 10.50 2
2016 XX 10.00 1
2018 Double Vision 10.50 2

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum