SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
23.3.2017
John Zorn - The Garden of Earthly Delights
Pat Mastelotto & Markus Reuter - FACE
Sirius (Jp) - Crystal Voyage
22.3.2017
Emerald Edge - Surreal
Klaus Schulze - Body Love Vol. 2
Barock Project - Detachment
The Winter Tree - Mr. Sun
Spawn of Possession - Incurso
21.3.2017
Klaus Schulze - Androgyn
Lost World Band - Solar Power
King Of Agogik - Exlex Beats
20.3.2017
Schicke Führs Fröhling - Ticket To Everywhere
Elbow - Leaders of the Free World
Polyphia - Muse
Genesis - Box Set 1976 - 1982
19.3.2017
Various Artists - Cologne Curiosities
WintherStormer - Ground Connection
Submarine Silence - Journey Through Mine
ARCHIV
STATISTIK
23268 Rezensionen zu 15886 Alben von 6158 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Various Artists

Prog Rock Festival GouveiaArtrock2003 (DVD)

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2003
Besonderheiten/Stil: live; DVD; Jazzrock / Fusion; RetroProg
Label: Portugal Progressivo
Durchschnittswertung: 9/15 (2 Rezensionen)

Tracklist

Disc 1
1. Quarante Jours Sur Le Sinai, Acte 1   (Nil)
2. 198   (Nil)
3. Dérives   (Nil)
4. Abandon   (Nil) 34:53
5. Ai Confini del Mondo   (La Maschera di Cera)
6. Il Viaggio nell'Oceano Capovolto, Part 1   (La Maschera di Cera)
7. Dal Caos (with Manuel Cardoso of Tantra)   (La Maschera di Cera) 30:38


Rezensionen


Von: Christian Rode @ (Rezension 1 von 2)


Auch in Portugal gibt es ein Artrockfestival! Das Jahr 2003 erlebte dessen erste Auflage, 2005 geht es u.a. mit Univers Zero, Miriodor und Arena bereits in den dritten Durchgang, nachdem 2004 u.a. Isildurs Bane und Richard Sinclair mitmischten. 2003 konzentrierte sich das Festival noch auf einen Tag und insgesamt drei Bands. Auf Saturnia aus Portugal folgten Nil aus Frankreich und La Maschera di Cera aus Italien.

Die DVD dokumentiert leider nur Auszüge des Festivals. Saturnia, die 1 Stunde spielten, fehlen komplett. Nil und La Maschera di Cera, die jeweils 2 Stunden des Abends bestritten, wurden jeweils auf etwas über eine halbe Stunde gekürzt. Das ist schon ärgerlich. Dennoch erhält man einen guten Eindruck von den Bands.

Ein weiteres Manko ist die nicht grade überragende Soundqualität. Der Sound kommt nicht wirklich schlecht rüber, wirkt aber gerade bei Nil häufig blechern, was leider zumindest dem akustischen Genuss von Roselyn Berthet etwas Abbruch tut.

Nil erinnern von ihrer Klangfarbe her an King Crimson, wirken allerdings psychedelisch-spaciger. Ein übriges tut der Gesang, der mal orientalisch, mal lyrisch, mal sirenenhaft rüberkommt. La Maschera di Cera fahren den klassischen Prog aus, garniert mit italienischer Reibeisenstimme und Querflöte. Gegenüber dem Studioalbum kommt auch die Sologitarre nicht zu kurz.

Ergänzt wird die – abgesehen von der Spieldauer – hübsch gestaltete DVD durch Eindrücke von den Soundchecks mit Vorstellung der Band sowie Impressionen vom Festival überhaupt.

Anspieltipp(s): Abandon, Ai Confini del Mondo
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 5.1.2005
Letzte Änderung: 17.1.2007
Wertung: keine

Zum Seitenanfang

Von: Udo Gerhards (Rezension 2 von 2)


Portugal ist so verdammt weit weg. Das ist schade, denn die Line Ups des portugiesischen Prog-Festivals Gouveia Artrock in den letzten paar Jahren waren immer wieder überaus interessant, mit Bands, die man live nicht so oft zu sehen bekommt.

Umso dankbarer kann man dafür sein, dass sich - wenn schon nicht der "live"-Teil - doch zumindest der "sehen"-Teil durch das Medium DVD und das Engagement der Organisatoren nachholen läßt. Zwar gibt es ein, zwei Wermutstropfen bei dieser DVD, aber da weder Nil noch La Maschera di Cera alle Tage in Deutschland zu sehen bekommt, noch beide Bands ständig Live-Alben veröffentlichen, kann man darüber fast hinwegsehen. Zum einen wäre das die Tatsache, dass von beiden Konzerten nur Ausschnitte zu sehen sind. Volle Auftritte wären natürlich besser, und das DVD-Format würde die Laufzeit auch hergeben. Zum anderen ist der Sound etwas trocken und flach, allerdings durchaus gut genug, um Spass an der Musik zu haben. Weiterhin ist gerade beim Maschera Di Cera-Auftritt die Bühnenbeleuchtung anscheinend nicht unbedingt für Videoaufnahmen ausgelegt gewesen: gerade die Einstellungen aus etwas weiterer Entfernung, die die ganze Band zeigen, sind recht dunkel; bei den Nahaufnahmen gibt es allerdings keine Probleme.

Von diesen Nickligkeiten abgesehen ist die DVD liebevoll und professionell aufgemacht. Neben den Konzertteilen gibt es Ausschnitte aus den Soundchecks der Bands, die mit kurzen Interviews mit den jeweiligen Bandmitgliedern gewürzt sind. Diese sind wahlweise mit portugiesischen oder englischen Untertiteln versehen. Dazu gibt es noch ein paar Videoimpressionen vom Festival im Allgemeinen.

Musikalisch gefallen mir Nil in der Live-Version nicht ganz so gut wie die Studioaufnahme Quarante Jours Sur Le Sinaï, ein sehr ansprechendes Album mit verspieltem Prog zwischen King Crimson und Neo-Sound. Die Live-Darbietung klingt etwas leer und stellenweise saftlos, was - glaube ich - nicht nur an der Abmischung liegt. Dafür macht es Spass - wieder Vorteil DVD - dem sehr lockeren, aber trotzdem kraftvollen Schlagzeuger zuzuschauen.

Andersrum geht es mir mit Maschera di Cera, deren Studioalben mit stark vom klassischen ItaloProg beeinflusstem RetroSound ich trocken und drucklos fand. Diese wirken live wesentlich druckvoller, auch wenn nicht immer alle Flötentöne so genau sitzen, wie sie wohl sollten.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 7.7.2005
Letzte Änderung: 7.7.2005
Wertung: 9/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Various Artists

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1970 Zabriskie Point 7.00 1
1977 Brain-Festival Essen - 1
1978 Brain-Festival II - 1
1985 Fire in Harmony - 1
1989 Enneade 10.00 1
1994 Mannerisms - a celebration of the music of Geoff Mann 10.00 1
1995 Supper's Ready 5.00 2
1995 Tales From Yesterday 6.67 4
1995 This Is An Orange - A compilation of Scandinavian Progressive Rock 9.00 1
1995 Variaciones en la cuerda Vol.1 6.00 1
1996 Progfest '95 11.00 1
1996 Revenge Of The Orange - A compilation of Scandinavian Progressive Rock 10.00 1
1996 Giant Tracks - A Tribute to Gentle Giant 10.00 1
1996 Steinway to Heaven 1.00 1
1997 Schizoid dimension - A Tribute to King Crimson 10.00 2
1997 Psychedelic Underground 2 - 1
1997 The Alien Killer Orange - A compilation of Scandinavian Progressive Rock 7.00 1
1997 The Good, The Bad And The Orange - A compilation of Scandinavian Progressive Rock 6.00 1
1997 Can: Sacrilege 12.00 1
1997 Progfest '97 11.00 1
1997 Progday '95 12.00 1
1998 The Fox Lies Down (Genesis-Tribute) - 1
1998 Progressive DisDURPance Vol. 1 - 1
1999 Baja Prog 98 7.00 1
1999 Encores, Legends & Paradox 11.00 2
1999 Thousand days of yesterdays - A tribute to Captain Beyond 9.00 1
1999 Un Voyage en Progressif - Volume 2 10.00 1
1999 Progressive DisDURPance Vol. 2 - 1
1999 The Sky Goes All The Way Home 12.00 1
2000 Progressive DisDURPance Vol. 3 - 1
2000 Signs of life - A tribute to Pink Floyd 8.50 2
2000 l'age d'analogue 12.00 1
2000 The Reading Room 9.00 1
2000 Canterbury and beyond - Selected Runes from the Cuneiform Catalogue - 2
2001 More Relics - A tribute to Pink Floyd 15.00 1
2002 ProgFever Vol. 1 - 2
2002 Live At Knebworth 1990 (DVD) 7.00 1
2002 Frog Pest Fore - Magna Carta Sampler 2002 1.00 1
2002 Pigs And Pyramids - An All Star Lineup performing the songs of Pink Floyd 10.00 1
2002 Let's Dance With Irregular Rhythms (DVD) 10.00 1
2003 Daze Of The Underground - 1
2004 assorted [progrock-dt] music vol. 1 - 1
2005 Kinections: The Progday Support CD 10.00 1
2005 Drum Nation Volume Two 10.00 1
2005 Subdivisions - 1
2005 ProgAID - All Around The World (Single) 10.00 1
2005 After The Storm - 1
2005 Krautrock - Music for your brain 14.00 1
2005 The Tsunami Projekt 12.00 2
2006 Canossa - Rock Opera 11.00 1
2006 Progressive Rock Covers 8.00 1
2006 Higher And Higher - A Tribute to the Moody Blues 5.00 1
2006 Krautrock Classics: Best of Krautrock, Vol. 1 (DVD) 11.00 1
2006 Operation Stardust. 45 Years of Perry Rhodan. An Interstellar Song Collection - 1
2006 Eastern Space Cakes - 1
2007 moogfest 2006 live 8.00 1
2007 The Essence of Swedish Progressive Music 1967 - 1979. Pregnant Rainbows for colourblind Dreamers - 1
2007 The Bearded's Project - Hope | Omid 11.00 1
2007 Electric Milkandhoneyland - Das Burg Herzberg Festival live - 1
2007 Krautrock - Music For Your Brain Vol. 2 14.00 1
2008 Krautrock - Music for your brain Vol.3 11.00 2
2008 Live at Hof Huhnstadt - 36287 Breitenbach - 1
2008 Rock is Hell 8x7" Boxset - 2
2009 Brand NEU! - 1
2009 SÄBELtanz 11.00 1
2009 Krautrock - Music For Your Brain Vol. 4 14.00 1
2009 Die Extralangen XXL Rock Klassiker. Volume I - III 10.00 2
2009 Undercover 9.00 1
2009 Krautschock 11.00 1
2010 Progfest '95 Day One 8.00 1
2010 Romantic Warriors - A progressive music saga 10.17 6
2010 The Spirit of Sireena, Vol. 4 - 1
2010 Krautrock Masters & Echoes - 1
2010 One More Red Nightmare. A Tribute to King Crimson 11.00 1
2011 HALLELUHWAH! Hommage à CAN 12.00 1
2011 Trip Wave 11.00 2
2011 Jazzkraut - 1
2012 Romantic Warriors II - A Progressive Music Saga - About Rock In Opposition 12.50 2
2012 Psychedelic World Music/Discovery 11.00 1
2012 The Rome Pro(g)ject 10.00 1
2013 Live Kraut - 1
2013 got RIO? - 1
2014 Celebrating Jon Lord - 1
2014 Son of Kraut - 1
2015 Romantic Warriors III: Canterbury Tales 13.00 1
2016 Trip Wave 2 10.00 1
2016 Cologne Curiosities 7.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum