SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.10.2018
Riverside - Wasteland
C-Sides - 10 Days
Chandelier - Pure
18.10.2018
Haken - The Mountain
17.10.2018
Circle - Katapult
Trigon - 30 Jahre Traumzeit
16.10.2018
Soft Machine - Hidden Details
15.10.2018
Sherpa - Tigris & Euphrates
14.10.2018
Hokr - Klid V Bezčasí
The Flaming Lips - Clouds Taste Metallic
Seventh Wonder - Tiara
Bi Kyo Ran - Anthology vol.1
Sanguine Hum - Now We Have Power
13.10.2018
DRH - Thin Ice
Various Artists - Hamtai! - Hommage à la musique de Christian Vander
ALU - Die Vertreibung der Zeit (1980-1986)
Riverside - Wasteland
12.10.2018
Datashock - Kräuter der Provinz
ARCHIV
STATISTIK
24974 Rezensionen zu 17123 Alben von 6671 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

David Bowie

The singles collection

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 1997
Besonderheiten/Stil: ArtPop; Rock / Pop / Mainstream
Label: EMI
Durchschnittswertung: keine Wertung (1 Rezension)

Besetzung

David Bowie Vocals, Saxophon, Keyboards

Tracklist

Disc 1
1. Space oddity 5:14
2. Changes 3:34
3. Starman 4:16
4. Ziggy Stardust 3:13
5. Suffragette City 3:25
6. John, I'm Only Dancing 2:45
7. The Jean Genie 4:05
8. Drive-in Saturday 4:28
9. Life on Mars? 3:49
10. Sorrow 2:53
11. Rebel rebel 4:29
12. Rock & Roll suicide 2:58
13. Diamond dogs 6:04
14. Knock on wood 3:02
15. Young Americans 5:10
16. Fame 4:14
17. Golden years 3:58
18. TVC 15 5:29
19. Sound + vision 3:03
Gesamtlaufzeit76:09
Disc 2
1. Heroes 3:36
2. Beauty & the beast 3:34
3. Boys keep swinging 3:17
4. D.J. 4:00
5. Alabama song 3:51
6. Ashes to ashes 4:24
7. Fashion 4:47
8. Scary monsters (And super creeps) 5:11
9. Under pressure 3:57
10. Wild is the wind 6:01
11. Let's dance 4:10
12. China girl 4:16
13. Modern love 3:57
14. Blue Jean 3:11
15. This is not America 3:50
16. Dancing in the street 3:10
17. Absolute beginners 5:37
18. Day in day out 4:11
Gesamtlaufzeit75:00


Rezensionen


Von: Kristian Selm


Wie bei so vielen Künstler ist auch David Bowies "Singles collection" vor allem als eine Art "Best of" zu sehen, was nicht unbedingt mit seinen wirklichen besten Titel einher geht. Vereint auf einer Doppel-CD bekommt man aber einen recht umfassenden Überblick über das Chamäleon der Popmusik und seine diversen Stilwechsel, die hier die Jahre 1969 - 1997 abdecken.

Zwar ist nicht jedes Album vertreten (es fehlen z.B. Titel vom Debüt und vom 71er Werk "The man who sold the world"), aber dafür gibt's auch einige Singles, die nicht auf den regulären Studioalben Platz fanden, auf späteren Wiederveröffentlichungen aber ergänzt wurden. Leider bedeutet "Singles collection" natürlich auch, dass einige Titel nur in gekürzten Version vorliegen, wie z.B. "Heroes" und "Let's dance".

Wie bei so vielen Kompilationen ist diese Zusammenstellung eher etwas für den "Normalhörer", der einfach die bekanntesten Bowie-Titel auf Tonträger haben möchte. Wer sich jedoch intensiver mit dem Phänomen David Bowie beschäftigen möchte, kommt logischerweise nicht an seinen regulären Alben vorbei.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 30.3.2006
Letzte Änderung: 6.3.2012
Wertung: keine

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von David Bowie

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1969 Space Oddity 11.00 1
1971 The Man Who Sold The World 9.00 1
1971 Hunky Dory 13.00 2
1972 The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars 12.00 1
1973 Aladdin Sane 9.50 2
1974 David Live 11.00 1
1974 Diamond Dogs 8.33 3
1976 Station to Station 11.50 2
1977 Heroes 13.00 1
1977 Low 9.50 2
1978 Stage 10.50 2
1979 Lodger 9.00 1
1980 Scary Monsters 10.00 2
1983 Let's dance 6.00 2
1984 Tonight 4.00 1
1986 Labyrinth 1.00 1
1987 Never let me down 3.00 3
1993 Black Tie White Noise 5.00 1
1993 The Buddha Of Suburbia 12.00 1
1996 Outside: The Nathan Adler Diaries 13.00 2
1997 Earthling 10.00 1
1999 Hours 9.33 3
2002 Slow Burn 11.00 1
2002 Heathen 11.50 2
2003 Reality 9.25 4
2008 Live Santa Monica '72 11.00 1
2008 David Bowie Box - 1
2010 A Reality Tour 11.00 1
2013 The Next Day 10.00 2
2014 Nothing Has Changed. - 1
2016 Blackstar 13.00 3
2018 Welcome to the Blackout (Live London '78) 10.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum