SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
21.6.2018
Arena - Double Vision
Karfagen - Messages from Afar: First Contact
20.6.2018
Syrinx Call - The Moon On A Stick
Galaxy Space Man - Unravel
Widek - Dream Reflection
19.6.2018
The Soft Machine Legacy - Burden of Proof
Heldon - It's Always Rock'n'Roll
18.6.2018
Il Bacio della Medusa - Seme
17.6.2018
Temple - Temple
Jack O'The Clock - Repetitions Of The Old City II
Bad Dreams - Chrysalis
Corde Oblique - Back Through The Liquid Mirror
16.6.2018
Sensitiva Immagine - E tutto cominciò così
Pyramid - Pyramid
15.6.2018
Real Ax Band - Just Vibrations - Live at Quartier Latin
Tusmørke - Fjernsyn i farver
Christian Fiesel - The Dark Orb
HAGO - HAGO
ARCHIV
STATISTIK
24723 Rezensionen zu 16922 Alben von 6590 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Rick Wakeman

The Oscar Concert

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2002
Besonderheiten/Stil: instrumental; live
Label: Voiceprint
Durchschnittswertung: 8/15 (1 Rezension)

Besetzung

Rick Wakeman keyboards,stories

Tracklist

Disc 1
1. Pachobel Canon in 'D' 4.17
2. Put Down 4.00
3. Birdman of Alcatraz 4.30
4. Guide Dog 1.00
5. Seasons of change 4.32
6. Showbiz Dog 1.42
7. Merlin the Magician 5.00
8. Children of Chernobyl 5.19
9. The Rotweiler 1.00
10. Guinevere/Lancelot and the black knight 5.34
11. Help/Eleanor Rigby 8.35
12. Classical doggy in the window 5.00
Gesamtlaufzeit50:29


Rezensionen


Von: Siggy Zielinski @


Ohne die besonderen Umstände wäre das noch ein routiniertes Solokonzert von Wakeman am Piano und digitalen Keys. Neben je einem Stück von Pachelbel und Debussy wurde u.a. auch eine New Age-Version des Beatles-Klassikers "Help" gespielt, die in eine furiose Version des Beatles-Klassikers "Eleanor Rigby" übergeht.

Die besondere Geschichte des Konzertes für Oscar lautet aber wie folgt: Weil die betreffende Konzerthalle zum Abriss bestimmt war und die Veranstalter keine Werbung mehr für die dortigen Konzerte machten, sind zum Event nicht einmal 100 Besucher erschienen. (Dazu sollte man wissen, dass die Solokonzerte von Wakeman in Großbrittanien meistens ausverkauft sind). Die Anfangs explosive Stimmung des Künstlers weicht der Entzückung, als er in der ersten Reihe gleich nach dem eröffnenden Track ein reizendes Hündchen entdeckt. Ab diesem Zeitpunkt überschüttet Wakeman das Hündchen mit zum selbigen passenden Anekdoten und Witzchen, umbenennt seine Kompositionen nach ihm, um schließlich dem Tierchen das gesamte Konzert zu widmen.

"The Oscar Concert" präsentiert Wakeman als erstklassigen Entertainer und Keyboarder. Ob die besonderen Umstände inszeniert waren, das Hündchen für das Niedlichsein bezahlt war, oder alles tatsächlich nur zufällig so passierte, dazu gibt es verschiedene Meinungen.

("The Oscar Concert" erschien ursprünglich als CD No.2 in der Box "Treasure Chest". Inzwischen ist die CD auch einzeln erhältlich.)

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 18.11.2006
Letzte Änderung: 18.11.2006
Wertung: 8/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Rick Wakeman

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1971 Piano Vibrations 1.00 2
1973 The Six Wives Of Henry VIII 11.33 3
1974 Journey To The Center Of The Earth 9.50 4
1975 Lisztomania 7.00 2
1975 The Myths and Legends of King Arthur and the Knights of the Round Table 5.75 5
1976 No Earthly Connection 10.33 3
1977 Criminal Record 9.00 2
1977 White Rock 10.00 1
1979 Rhapsodies 7.00 1
1981 1984 7.50 4
1981 The Burning 8.00 1
1982 Rock n' Roll Prophet - 1
1983 Cost of living 6.00 1
1983 G'ole! 9.00 1
1984 Crimes of Passion 5.00 1
1985 Silent Nights 8.00 1
1985 Live at Hammersmith 9.00 1
1986 Country airs (1986) 9.00 1
1987 The Family Album 5.00 1
1987 The Gospels 1.67 3
1988 Time Machine 3.00 1
1988 Zodiaque 5.00 1
1988 A Suite of Gods 5.00 1
1989 Black Knights at the Court of Ferdinand IV 9.00 1
1989 Sea Airs 6.00 1
1990 In the beginning - 1
1990 Night Airs 5.00 1
1991 Softsword (King John and The Magna Charter) 4.00 1
1991 Aspirant Sunrise 5.00 1
1991 Aspirant Sunshadows 4.00 1
1991 2000 A.D. Into the Future 9.00 1
1991 The Classical Connection 4.00 1
1991 African Bach 6.00 1
1991 Aspirant Sunset 4.00 1
1992 Country Airs (1992) 7.00 1
1993 Prayers 5.00 1
1993 The Classical Connection 2 7.00 1
1993 Heritage Suite 9.00 1
1993 Classic tracks 8.00 1
1995 In Concert 9.00 1
1995 Visions - 1
1995 The Seven Wonders of the World 8.00 1
1995 The New Gospels 4.00 1
1996 Greatest Hits 5.00 1
1996 Orisons - 1
1996 Fields of green 8.00 1
1996 The Word And Music - 1
1997 Tribute 3.00 1
1998 Themes 6.00 1
1999 Return To The Centre Of The Earth 6.33 3
1999 The Natural World Trilogy 2.00 1
1999 The Art In Music Trilogy 3.00 1
2000 Christmas Variations - 1
2000 Chronicles of Man 10.00 1
2000 Preludes to a century 8.00 1
2001 Classical Variations 3.00 1
2001 Journey to the Centre of the Earth. Collectors Edition. (DVD) 10.00 2
2001 Rick Wakeman. Classic Rock Legends (DVD) 5.00 1
2001 The legend - Live in concert 2000 (DVD) 8.00 1
2002 The Missing Half 11.00 2
2002 Almost Classical - 1
2002 Medium rare 4.00 1
2002 Songs of Middle Earth 3.00 1
2002 The Real Lisztomania 7.50 3
2003 Out There 6.50 4
2004 Out There (DVD) 7.00 1
2006 Retro 9.00 2
2007 Video Vault 7.00 1
2007 Retro 2 9.00 1
2009 The Six Wives Of Henry VIII - Live At Hampton Court Palace 12.00 1
2012 In The Nick Of Time - Live In 2003 - 1
2012 Journey To The Centre Of The Earth (Studioaufnahme) 11.00 1
2016 The Myths and Legends of King Arthur and The Knights of the Round Table 13.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum