SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.10.2017
My Soliloquy - Engines of Gravity
Liquid Orbit - Liquid Orbit
John Zorn - Simulacrum
18.10.2017
Amorphis - My Kantele
Reckoning Storm - The Storm Engine
17.10.2017
Aquaserge - laisse ça être
Southern Empire - Southern Empire
TNNE - Wonderland
16.10.2017
Pere Ubu - 20 Years in a Montana Missile Silo
Nump - Sun is cycling
15.10.2017
Tangerine Dream - Quantum Gate
Collapse Under The Empire - The Fallen Ones
Kolkhöze Printanium - Vol. 1 Kolkhöznitsa
14.10.2017
Zeit - Waves from the Sky
35007 - Especially for You
Shadow Ray - Eyes,Gleaming Through The Dark
13.10.2017
John Zorn - Simulacrum
Anubis Gate - Covered in Black
ARCHIV
STATISTIK
23969 Rezensionen zu 16371 Alben von 6363 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Various Artists

Let's Dance With Irregular Rhythms (DVD)

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2002
Besonderheiten/Stil: live; DVD; RIO / Avant; Zeuhl; sonstiges
Label: Magaibutsu
Durchschnittswertung: 10/15 (1 Rezension)

Tracklist

Disc 1
1. Djubatczegromm   (Ruins)
2. Pachtseills   (Ruins)
3. Snare   (Ruins)
4. Gharaviss Perrdoh   (Ruins)
5. Jallamjikko   (Ruins)
6. Kippssidamn   (Ruins)
7. Pallaschtom   (Ruins)
8. Bupphairodazz   (Ruins)
9. Dhaskrive   (Ruins)
10. G-13   (Pochakaite Malko)
11. Ukraine   (Pochakaite Malko)
12. -arrythmia-   (Pochakaite Malko)
13. Acid Rain   (Pochakaite Malko)
14. ?   (Aburadako)
15. ?   (Aburadako)
16. ?   (Aburadako)
17. ?   (Aburadako)
18. kyo-na saka   (Cicala-Mvta)
19. Stara planina   (Cicala-Mvta)
20. Turkish Dance   (Cicala-Mvta)
21. the blue flower kopanitza   (Cicala-Mvta)


Rezensionen


Von: Udo Gerhards


Etwa zeitgleich mit Koenjihaykkeis Live at Star Pine's Cafe-DVD erschien diese DVD, die im Juli 2002 in einem Club namens FAB mitgeschnitten wurde und vier Bands aus der aktuellen japanischen Szene präsentiert, jede davon ca. 20 Minuten lang.

Die ersten beiden Gruppen, Ruins und Pochakaite Malko sind inzwischen alte Bekannte auf diesen Seiten und bieten hier das, was man von ihren anderen Tonträgern "gewohnt" ist, so dass für nähere Informationen zur Musik auch auf die Rezensionen zu ihren Alben verwiesen werden kann: Ruins ihren bekloppten, überdrehten, krachigen Zeuhl-Punk im Bass-Schlagzeug-Duo, Pochakaite Malko ihre Vermählung von fettem, grollbasslastigen Zeuhl-Sound mit ELP-artigem Tastenbombast. Bemerkenswert ist bei Ruins aber, wie entspannt die beiden Protagonisten wirken, während sie die wüstesten Klänge hervorbringen, bei Pochakaite Malko, dass es sich schon um die zweite Besetzung mit nur einem Keyboarder, aber mit Neuzugang Akihisa Tsuboy an der Geige handelt, die vier Stücke vom ersten Pochakaite-Malko-Album spielt.

Von der dritten Gruppe, Aburadako, hatte ich vor dem Erscheinen dieser DVD noch nie gehört, obwohl sie schon seit 20 Jahren aktiv sind und etliche Alben veröffentlicht haben (die aber anscheinend alle unbetitelt sind und sich nur durch ihre Aufmachung unterscheiden...) Sie spielen krachigen, hart rockenden aber schrägen AvantRock mit Gesang; verzwirbelter Mathrock japanisch serviert. Die Stücktitel werden im Booklet und auf der DVD leider nur in japanischen Schriftzeichen ohne Übersetzung oder Transliteration serviert; deshalb die Fragezeichen in der Trackliste oben.

Cicala-Mvta schließlich ist ein größeres Ensemble, u.a. mit Cello, Tuba, Klarinette und Tänzerin. Beim vorliegenden Auftritt gastiert Ruins-Chef Tatsua Yoshida am Schlagzeug. Die Musik geht eher in Richtung Balkan-Sound, fast Klezmer, aber mit vielen vielen Ecken und Kanten und wie alle anderen Gruppen auf der DVD dem Titel des Werks gerecht werdend: sehr krummtaktig.

Ansonsten ist die DVD sehr spartanisch aufgemacht. Die Aufnahme fand mit einer einzelnen Kamera statt (die Bildqualität ist OK, aber nicht berauschend), der Sound scheint direkt aus dem Raum zu stammen, und ausser der Möglichkeit, die einzelnen Auftritte und Stücke direkt anzuwählen, gibt es keinerlei weitere DVD-Features. Dies zusammen mit dem - da ein japanisches Erzeugnis - wie üblich nicht ganz günstigen Preis, machen diese DVD natürlich vor allem für Sammler der japanischen Szene interessant, die sowieso schon wissen, worauf sie sich musikalisch einlassen. Schade eigentlich, denn als Mid-Price-Produkt hätte man mit einem solchen Überblicks-Dokument durchaus Käufer ködern können, die sich an den abgedrehteren Bereich des Japan-Sounds bisher noch nicht herangewagt haben. Verdient hätte es dies Musik.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 29.4.2007
Letzte Änderung: 29.4.2007
Wertung: 10/15
Klang- und Bildqualität suboptimal

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Various Artists

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1970 Zabriskie Point 7.00 1
1977 Brain-Festival Essen - 1
1978 Brain-Festival II - 1
1985 Fire in Harmony - 1
1989 Enneade 10.00 1
1994 Mannerisms - a celebration of the music of Geoff Mann 10.00 1
1995 Variaciones en la cuerda Vol.1 6.00 1
1995 Supper's Ready 5.00 2
1995 Tales From Yesterday 6.67 4
1995 This Is An Orange - A compilation of Scandinavian Progressive Rock 9.00 1
1996 Steinway to Heaven 1.00 1
1996 Revenge Of The Orange - A compilation of Scandinavian Progressive Rock 10.00 1
1996 Giant Tracks - A Tribute to Gentle Giant 10.00 1
1996 Progfest '95 11.00 1
1997 The Alien Killer Orange - A compilation of Scandinavian Progressive Rock 7.00 1
1997 Schizoid dimension - A Tribute to King Crimson 10.00 2
1997 Progfest '97 11.00 1
1997 Psychedelic Underground 2 - 1
1997 Can: Sacrilege 12.00 1
1997 Progday '95 12.00 1
1997 The Good, The Bad And The Orange - A compilation of Scandinavian Progressive Rock 6.00 1
1998 Progressive DisDURPance Vol. 1 - 1
1998 The Fox Lies Down (Genesis-Tribute) - 1
1999 Baja Prog 98 7.00 1
1999 Encores, Legends & Paradox 11.00 2
1999 Progressive DisDURPance Vol. 2 - 1
1999 Un Voyage en Progressif - Volume 2 10.00 1
1999 Thousand days of yesterdays - A tribute to Captain Beyond 9.00 1
1999 The Sky Goes All The Way Home 12.00 1
2000 Canterbury and beyond - Selected Runes from the Cuneiform Catalogue - 2
2000 l'age d'analogue 12.00 1
2000 The Reading Room 9.00 1
2000 Signs of life - A tribute to Pink Floyd 8.50 2
2000 Progressive DisDURPance Vol. 3 - 1
2001 More Relics - A tribute to Pink Floyd 15.00 1
2002 Pigs And Pyramids - An All Star Lineup performing the songs of Pink Floyd 10.00 1
2002 ProgFever Vol. 1 - 2
2002 Live At Knebworth 1990 (DVD) 7.00 1
2003 Daze Of The Underground - 1
2003 Prog Rock Festival GouveiaArtrock2003 (DVD) 9.00 2
2004 assorted [progrock-dt] music vol. 1 - 1
2005 Drum Nation Volume Two 10.00 1
2005 Krautrock - Music for your brain 14.00 1
2005 ProgAID - All Around The World (Single) 10.00 1
2005 Subdivisions - 1
2005 The Tsunami Projekt 12.00 2
2005 Kinections: The Progday Support CD 10.00 1
2005 After The Storm - 1
2006 Canossa - Rock Opera 11.00 1
2006 Eastern Space Cakes - 1
2006 Operation Stardust. 45 Years of Perry Rhodan. An Interstellar Song Collection - 1
2006 Krautrock Classics: Best of Krautrock, Vol. 1 (DVD) 11.00 1
2006 Higher And Higher - A Tribute to the Moody Blues 5.00 1
2006 Progressive Rock Covers 8.00 1
2007 The Essence of Swedish Progressive Music 1967 - 1979. Pregnant Rainbows for colourblind Dreamers - 1
2007 moogfest 2006 live 8.00 1
2007 The Bearded's Project - Hope | Omid 11.00 1
2007 Krautrock - Music For Your Brain Vol. 2 14.00 1
2007 Electric Milkandhoneyland - Das Burg Herzberg Festival live - 1
2008 Rock is Hell 8x7" Boxset - 2
2008 Krautrock - Music for your brain Vol.3 11.00 2
2008 Live at Hof Huhnstadt - 36287 Breitenbach - 1
2009 Krautrock - Music For Your Brain Vol. 4 14.00 1
2009 Hur! Hommage à la musique de Christian Vander 10.00 1
2009 Brand NEU! - 1
2009 Krautschock 11.00 1
2009 Undercover 9.00 1
2009 SÄBELtanz 11.00 1
2009 Die Extralangen XXL Rock Klassiker. Volume I - III 10.00 2
2010 Krautrock Masters & Echoes - 1
2010 The Spirit of Sireena, Vol. 4 - 1
2010 One More Red Nightmare. A Tribute to King Crimson 11.00 1
2010 Romantic Warriors - A progressive music saga 10.17 6
2010 Progfest '95 Day One 8.00 1
2011 Trip Wave 11.00 2
2011 HALLELUHWAH! Hommage à CAN 12.00 1
2011 Jazzkraut - 1
2012 The Rome Pro(g)ject 10.00 1
2012 Romantic Warriors II - A Progressive Music Saga - About Rock In Opposition 12.50 2
2012 Psychedelic World Music/Discovery 11.00 1
2013 Live Kraut - 1
2013 got RIO? - 1
2014 Son of Kraut - 1
2014 Celebrating Jon Lord - 1
2015 Romantic Warriors III: Canterbury Tales 13.00 1
2016 Trip Wave 2 10.00 1
2016 Cologne Curiosities 7.00 1
2017 There Is More... - 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum