SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
21.6.2018
Arena - Double Vision
Karfagen - Messages from Afar: First Contact
20.6.2018
Syrinx Call - The Moon On A Stick
Galaxy Space Man - Unravel
Widek - Dream Reflection
19.6.2018
The Soft Machine Legacy - Burden of Proof
Heldon - It's Always Rock'n'Roll
18.6.2018
Il Bacio della Medusa - Seme
17.6.2018
Temple - Temple
Jack O'The Clock - Repetitions Of The Old City II
Bad Dreams - Chrysalis
Corde Oblique - Back Through The Liquid Mirror
16.6.2018
Sensitiva Immagine - E tutto cominciò così
Pyramid - Pyramid
15.6.2018
Real Ax Band - Just Vibrations - Live at Quartier Latin
Tusmørke - Fjernsyn i farver
Christian Fiesel - The Dark Orb
HAGO - HAGO
ARCHIV
STATISTIK
24723 Rezensionen zu 16922 Alben von 6590 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Porcupine Tree

Rockpalast

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2006
Besonderheiten/Stil: live; Independent / Alternative; New Artrock
Label: Porcupine Tree Download Store
Durchschnittswertung: 11/15 (1 Rezension)

Besetzung

Steven Wilson Vocals, Guitars
Richard Barbieri Keyboards
Colin Edwin Bass
Gavin Harrison Drums

Gastmusiker

John Wesley Guitars, Backing Vocals

Tracklist

Disc 1
1. Intro 2:38
2. Open car 4:45
3. Blackest eyes 4:23
4. Lazarus 4:00
5. Futile 6:01
6. Mellotron scratch 6:56
7. Mother and child divided 5:01
8. .3 5.25
9. So called friend 4:46
Gesamtlaufzeit43:55
Disc 2
1. Arriving somewhere but not here 12:27
2. The Sound of Muzak 5:01
3. The start of something beautiful 7:27
4. Halo 5:48
5. Radioactive toy 6:17
6. Trains 5:48
Gesamtlaufzeit42:48


Rezensionen


Von: Kristian Selm


Eins vorweg: ich bin absolut kein Fan von reinen Downloadalben. Irgendwie ist es doch ein besseres Gefühl, ein "echtes" Album in den Händen zu halten, an Stelle sich nur die Musik auf den Rechner zu laden und sich seine eigene CD zu brennen. Doch manchmal muss man eben über seinen eigenen Schatten springen, denn den kompletten "Rockpalast" Mitschnitt von Porcupine Tree vom 19.November 2005 in Köln gibt's leider ausschließlich als kostenpflichtigen Download über die Homepage der Band. Immerhin wird auch noch ein ordentliches Artwork mitgeliefert, so dass die beiden gebrannten CDs nicht ganz "nackt" im Tray landen, zudem sorgt die Abmischung von Steven Wilson für einen ansprechenden Sound.

Aufgenommen während des zweiten Teils der "Deadwing" Tour, bekommt man hier einige eher seltene Stücke bzw. B-Seiten zu hören, wobei sich die Setlist zum Großteil mit der DVD "Arriving somewhere" überschneidet. Doch wie fast immer bei Porcupine Tree gibt's eben auch Material, das woanders nicht erhältlich ist. So feiert das wunderbare, sehr atmosphärische ".3" hier im Livegewand seine Premiere, wie auch "Mellotron scratch" auf keiner anderen offiziellen Liveveröffentlichung erhältlich ist. Wenn etwas Gemeckere bezüglich der Songauswahl erlaubt sei: eher hätte mir der selbst besuchte Stuttgarter Gig zugesagt, denn dort gab's u.a. äußerst formidable Versionen von "Don't hate me" und "Buying new soul" zu hören.

Doch abgesehen von dieser Erbsenzählerei handelt es sich bei diesem Downloadalbum um einen sehr guten Livemitschnitt, der die härtere, wie auch atmosphärische Seite von Porcupine Tree vereint.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 27.10.2007
Letzte Änderung: 2.3.2012
Wertung: 11/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Porcupine Tree

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1992 On the Sunday of Life... 7.67 3
1993 Up The Downstair 11.00 3
1994 Moonloop EP 10.00 1
1995 The Sky Moves Sideways 11.00 4
1996 Signify 10.67 3
1996 Waiting (Single) - 1
1997 Coma Divine 12.00 3
1998 Voyage 34 9.00 4
1999 Stranger by the minute (Single) - 1
1999 Piano lessons (Single) - 1
1999 Stupid Dream 11.25 4
1999 Pure narcotic (Single) - 1
2000 Shesmovedon (Single) - 1
2000 4 chords that made a million (Single) - 1
2000 Lightbulb Sun 13.00 5
2001 Metanoia 8.67 3
2002 Recordings 11.67 3
2002 Stars die 11.00 2
2003 XM 12.00 1
2003 In Absentia 13.60 5
2004 Warszawa 10.50 2
2005 XMII 11.00 1
2005 Deadwing 9.89 10
2005 Lazarus (Single) 10.00 2
2006 Arriving Somewhere... (DVD) 12.67 3
2007 Nil Recurring EP 11.50 4
2007 Fear of a Blank Planet 9.71 7
2008 We lost the skyline 8.00 1
2009 The Incident 10.25 4
2010 Anesthetize (DVD) 11.50 2
2012 Octane Twisted 12.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum