SUCHE
Erweiterte Suche
BANDS "Y"
Phi Yaan-Zek
Yacobs
Gabriel Yacoub
Yagow
Yagull
Yak
Stomu Yamashta
Stomu Yamashta's Go
Yang
Yargos
Yatha Sidhra
Yellow Sunshine Explosion
Yes
Yesterdays
Yeti
Yeti Rain
Les Yeux de la Tête
Yezda Urfa
Yggdrasil
Yoke Shire
Yolk (FR)
Yolk (SUI)
Yonder Pond
Yonhosago
Yonin Bayashi
Thom Yorke
Yosemite Rain
Tatsuya Yoshida
Otomo Yoshihide, Bill Laswell, Yoshida Tatsuya
Yoso
Yossi Sassi Band
YOU
You And I
Dennis Young
Ysma
Yucatan
Yugen
Yuka & Chronoship
Yume Bitsu
Yuri Gagarin
Yurt
Fernando Yvosky
Ywis
<< XZ >>
STATISTIK
24173 Rezensionen zu 16523 Alben von 6433 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Max Bacon

aus: Großbritannien


Bemerkungen


Max Bacon war (neben Nightwing, Bronz und Phenomena) der Sänger der kurzlebigen Supergroup GTR, deren eigentliche Protagonisten die Gitarristen Steve Howe (Yes, Asia) und Steve Hackett (Genesis) waren. Als deren Album nicht besonders erfolgreich war, fiel die Band auseinander und ein zweites Album wurde zwar aufgenommen - in neuer Besetzung -, aber nie veröffentlicht.

Nach einem gescheiterten Wiedervereinigungsversuch von Asia 1987, mit Geoffrey Downes, John Wetton, dem Schlagzeuger Michael Sturgis und dem Gitarristen Scott Gorham und dem darauffolgenden Weggang Wettons wurden die verbleibenden Musiker von Geffens A&R-Guru John Kalodner dazu gedrängt, eine neue Supergroup zu gründen. Noch 1987 taten sie sich mit Phil Spalding (Bass) und Max Bacon (Gesang) von GTR zusammen. Das neue Projekt bekam den namen "Rain". 1988 stieß durch die Vermittlung Spaldings auch noch der Sänger und Bassist John Payne dazu, der später zusammen mit Downes Asia wiederbeleben sollte. Ebenfalls beteiligt war der Songwriter Johnny Warman. Aus dem Rain-Projekt wurde aber nichts, und Bacons Karriere geriet ins Wanken. 1989 war er dann noch auf dem Album "Earth Moving" von Mike Oldfield zu hören. Seither wandelt er auf wenig erfolgreichen Solopfaden, die mit Prog nichts zu tun haben. Die beiden von ihm seit den 90ern veröffentlichten Soloalben rekrutierten dann auch noch vorwiegend Songs aus den 80ern, seiner erfolgreichsten Phase. Immerhin finden sich auf ihnen einige Frühfassungen von Asia-Stücken, rare Rain-Demos und Songs vom zweiten GTR-Album.

(Nik Brückner)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Anderson, Bruford, Wakeman & Howe; Asia; Genesis; Greenslade; GTR; Marillion; Mike Oldfield; Phenomena; John Wetton & Geoffrey Downes; Yes

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Max Bacon

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1995 The Higher You Climb 2.00 1
2002 From The Banks Of The River Irwell 2.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum