SUCHE
Erweiterte Suche
BANDS AUS "PORTUGAL"
Banda Do Casaco
Catacombe
José Cid
Daymoon
Diamond Gloss
Factory Of Dreams
la flag
Flammärion
Hugo Flores
Forgotten Suns
FramePictures
Handwrist
indignu
Oblique Rain
Petrus Castrus
Project Creation
Quarteto 1111
Saga (P.)
Saturnia
Savanna
Sleeping Pulse
Sonic Pulsar
Tantra
The Rising Sun Experience
<<PolenRumänien>>
STATISTIK
24186 Rezensionen zu 16533 Alben von 6440 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Quarteto 1111

aus: Portugal


Bemerkungen


1967 fanden sich in Estoril Miguel Artur da Silveira (Schlagzeug), José Cid (Gesang, Tasten), António Moniz Pereira (Gitarre) and Jorge Moniz Pereira (Bass) zu einer Band zusammen, der sie zuerst den Namen Conjunto Mistério gaben. Etwas später nannte man sich in Quarteto 1111 um. Die Band betätigte sich im Grenzbereich von Beat und psychedelischem Rock, hatte aufgrund ihrer kritischen Texte immer Probleme mit der Zensur der Estado-Novo-Diktatur, erreichte in Portugal mit ihrer Singleproduktion aber einen hohen Bekanntheitsgrad.

Die Gruppe veröffentlichte Anfang der 70er Jahre zwei LPs mit psychedelisiertem, mitunter Moody-Blues-inspiriertem Protoprog: "Quarteto 1111" (1970) und "Bruma azul do desejado" (1973). 1973 löste sich die Band vorübergehend auf. Ein Jahr später reformierte José Cid die Band, um das dritte und letzte Album "Onde Quando Como Porquê Cantamos Pessoas Vivas" einzuspielen, welches Anfang 1975 veröffentlicht wurde.

Wenig später löste Cid die Band endgültig auf, um seine Solokarriere zu starten. Das Quarteto kam allerdings bei verschiedenen Anlässen zu Reunionkonzerten wieder zusammen.

(Achim Breiling)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


José Cid

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Quarteto 1111

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1975 Onde Quando Como Porquê Cantamos Pessoas Vivas 9.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum