SUCHE
Erweiterte Suche
NEUER LESESTOFF
Close to the Edge. How Yes's Masterpiece defined Prog Rock (20.11.2017)
ARCHIV
NEUE REZENSIONEN
20.11.2017
Jeffrey Biegel - Manhattan Intermezzo
Badger - One live Badger
Various Artists - AMIGA Electronics
19.11.2017
Taylor's Universe - Almost Perfected
Hans-Hasso Stamer - Digital Life
French TV - Ambassadors of Good Health and Clean Living
Cluster - Cluster & Farnbauer Live in Vienna
18.11.2017
Babils - The Joint Between
Reinhard Lakomy & Rainer Oleak - Zeiten
Deluge Grander - Oceanarium
Virgil & Steve Howe - Nexus
Sons of Apollo - Psychotic Symphony
Yurt - III - Molluskkepokk
17.11.2017
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
Tohpati Ethnomission - Mata Hati
Dialeto - Bartók in Rock
The Gerald Peter Project - Incremental Changes, Pt. 1
ARCHIV
STATISTIK
24096 Rezensionen zu 16466 Alben von 6402 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Caligula's Horse

aus: Australien


Website 1 | Website 2

Bemerkungen


Das australische Quintett Caligula's Horse hat sich einer modernen Mischung aus Progmetal und New Artrock verschrieben, die im Jahr 2011 auf einer EP ("Colossus") und einem Album ("Moments From Ephemeral City") verewigt wurde. Der Bandname stammt übrigens von der Legende, dass der römische Kaiser Caligula seinerzeit das Amt eines Konsuls mit seinem Lieblingspferd Incitatus bekleiden wollte. Mit ihrem Debütalbum und dem 2013 veröffentlichten Nachfolger "The Tide, The Thief & River's End" war die Band offenbar hinreichend erfolgreich, um sich für einen Deal mit InsideOut Music zu empfehlen, wo nunmehr mit "Bloom" (2015) und "In Contact" (2017) die stilistisch eigenständigen und verfeinerten Alben drei und vier erschienen sind.

(Gunnar Claußen)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Arcane; Quandary

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Caligula's Horse

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2011 Moments From Ephemeral City 12.00 1
2013 The Tide, The Thief & River's End 11.00 2
2015 Bloom 12.00 1
2017 In Contact 12.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum