SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
18.1.2018
The Rome Pro(g)ject - III: Exegi Monumentum Aere Perennius
17.1.2018
Melanie Mau & Martin Schnella - Gray Matters - Live in Concert
Gustavo Jobim - Dezoito
Tree of Life - Awakening Call
Tori Amos - Unrepentant Geraldines
16.1.2018
Pell Mell - Only A Star
Echo Us - To Wake a Dream In Moving Water
15.1.2018
Security Project - Contact
Weedpecker - II
14.1.2018
Goblin - Buio Omega
Weedpecker - Weedpecker
13.1.2018
Goblin - Tenebre
Galahad - Seas Of Change
Fondation - Les Cassettes 1980-1983
Motherhood - Doldinger’s Motherhood
Inner Ear Brigade - Dromology
IQ - Tales From A Dark Christmas
Cyborg Octopus - Learning To Breathe
ARCHIV
STATISTIK
24281 Rezensionen zu 16596 Alben von 6469 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Chuck Van Zyl

aus: USA


Website 1 | Website 2

Bemerkungen


Chuck Van Zyl wurde 1956 geboren und hat wohl den größten Teil seines Lebens in Upper Darby unweit Philadelphia verbracht. Seit den frühen 80er Jahren des letzten Jahrhunderts ist Van Zyl für die Radiostation WXPN tätig, insbesondere für die Ambient-Elektronik-Sendung Star's End, deren Gastgeber er bis heute ist. Inspiriert von seinen Radioerfahrungen begann Van Zyl selbst Musik zu machen, die er in der zweiten Hälfte der 80er Jahre auf Tonbandkassetten zu veröffentlichen begann (zuerst unter dem Künstlernamen Xyl). 1993 erschien eine Sammlung seiner Stücke bei Centaur Discs auf CD ("Celestial Mechanics"), der 1995 das Album "The Relic" folgte.

Chuck Van Zyl ist bis heute musikalisch tätig, insbesondere im Duo The Ministry Of Inside Things (zusammen mit Art Cohen) und hat gelegentlich auch weitere Alben veröffentlicht. Zudem koordiniert er die seit 1992 existierende Ambient-Konzertserie The Gatherings.

(Achim Breiling)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


The Ministry of Inside Things; The Nightcrawlers; Van Zyl - Gulsh - Rath

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Chuck Van Zyl

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1991 The Xyl File 11.00 1
1993 Celestial Mechanics 10.00 1
1995 The Relic 10.00 1
2010 MemorySpace 9.00 1
2012 Cenotaph 9.50 2
2014 Rituals 10.00 1
2016 Recitals 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum