SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.1.2018
Pell Mell - Moldau
Iris Divine - The Static And The Noise
Colossus Projects (Finnland) - The Spaghetti Epic 2: Tho Good, The Bad And The Ugly
Malady - Malady
18.1.2018
The Rome Pro(g)ject - III: Exegi Monumentum Aere Perennius
17.1.2018
Melanie Mau & Martin Schnella - Gray Matters - Live in Concert
Gustavo Jobim - Dezoito
Tree of Life - Awakening Call
Tori Amos - Unrepentant Geraldines
16.1.2018
Pell Mell - Only A Star
Echo Us - To Wake a Dream In Moving Water
15.1.2018
Security Project - Contact
Weedpecker - II
14.1.2018
Goblin - Buio Omega
Weedpecker - Weedpecker
13.1.2018
Goblin - Tenebre
Galahad - Seas Of Change
Fondation - Les Cassettes 1980-1983
ARCHIV
STATISTIK
24285 Rezensionen zu 16599 Alben von 6470 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Mayze

aus: Deutschland


Website 1 | Website 2

Bemerkungen


Die Band Mayze wurde Ende 2012 gegründet, ist in Castrop-Rauxel beheimatet, hat fünf Mitglieder, bezeichnet ihren Stil als "Emotional Progressive Metal" und hat im März 2015 ihr Debütalbum mit dem Titel "The Land Of Lucid Feathers" veröffentlicht. Das war es eigentlich auch schon an handfesten Fakten, die sich über diese Band im Netz aufstöbern lassen, abseits davon sollte dann wohl die Musik für sich sprechen.

(Gunnar Claußen)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Everflow; Ysma

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Mayze

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2015 The Land Of Lucid Feathers 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum