SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
20.2.2018
Bobby Previte - Rhapsody
Soniq Theater - Squaring the Circle
19.2.2018
Security Project - Contact
Virgil & Steve Howe - Nexus
18.2.2018
Kellerkind Berlin - Colourful Thoughts
17.2.2018
Goblin - Phenomena
A Silent Sound - Compass
Nadav Cohen - Lacuna
16.2.2018
Christian Fiesel - Analogy
Solefald - Neonism
Armed Cloud - Master Device & Slave Machines
It Bites - The Big Lad In The Windmill
15.2.2018
Tuesday the Sky - Drift
14.2.2018
It Bites - Map Of The Past
13.2.2018
The Flock - Truth - The Columbia Recordings 1969-1970
Subterranean Masquerade - Vagabond
Tautologic - Re:Psychle
Dry River - 2038
ARCHIV
STATISTIK
24382 Rezensionen zu 16669 Alben von 6497 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

North Sea Radio Orchestra

aus: Großbritannien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Das North Sea Radio Orchestra (NSRO) ist ein Projekt des britischen Gitarristen und Komponisten Craig Fortnam. Das NSRO geht im Grunde auf zwei in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts tätige Bands aus dem Cardiacs-Umfeld zurück (Lake of Puppies und The Shrubbies), in denen Fortnam Gitarre spielte und denen auch die Sängerin und Bassistin Sharron Saddington angehörte, die Fortnam später ehelichte. Anfang des neuen Jahrtausends beschlossen beide etwas Neues zu starten, ein Ensemble, welches sich weg vom Rock in klassische Gefilde bewegen sollte. Das NSRO war geboren.

Zuerst widmete man sich einem nur selten rockenden ArtPop-Kammerfolk, der sich erweitert um eine umfangreiche Chorabteilung nicht selten in modern-klassische Gefilde bewegte. 2006 erschien das selbstbetitelte Debütalbum, dem im Jahre 2008 die CD "Birds" folgte.

Mit dem dritten Album "I am a Moon" (2011) änderte Fortnam das Konzept. Man integrierte nun Experimentelles und Wave-Bezüge in die Musik, Elektronisches und sogar Krautrock-Reminiszenzen. Mit dem 2016 erschienenen "Dronne" setzte man den eingeschlagenen Weg zielstrebig fort.

(Achim Breiling)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von North Sea Radio Orchestra

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2011 I am a Moon 11.00 1
2016 Dronne 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum