SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.7.2018
Cavern Of Anti-Matter - Hormone Lemonade
Twelfth Night - Fact and Fiction
Spock's Beard - Noise Floor
17.7.2018
Deafening Opera - Let Silence Fall
Ihsahn - Àmr
16.7.2018
Twelfth Night - Fact and Fiction
The Sea Within - The Sea Within
Mystery - Lies and Butterflies
15.7.2018
Ragnar Grippe - Sand
Klaus Schulze - Silhouettes
Malaavia - Frammenti Compiuti
14.7.2018
Pixie Ninja - Ultrasound
Jonathan - Jonathan
12.7.2018
Robert Reed - Sanctuary III
42DE - EP
Manfred Mann's Earth Band - Watch
11.7.2018
Hollowscene - Hollowscene
Seasons Of Time - Welcome To The Unknown
ARCHIV
STATISTIK
24784 Rezensionen zu 16966 Alben von 6608 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Elektrum

aus: Großbritannien; Dänemark


Bemerkungen


Elektrum ist (war?) ein Trio-Projekt um den dänischen Gitarristen Claus Bohling (in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts u.a. bei Hurdy Gurdy, Secret Oyster und Coronarias Dans tätig). 1992 startete der inzwischen in England lebende Bohling nach langer Auszeit eine eigene Gruppe, die sich zuerst Claus Bohling Band nannte, seit 1995 aber als Elektrum auftritt. Neben Bohling gehört der Bassist Ian Macdonald fest zum Lineup, während der Schlagzeuger häufiger wechselte.

Die Band hat bisher zwei CDs veröffentlicht: "Live At The Opera" (1998) und "In The Far Field" (2006). Vermutlich ist die Gruppe nicht mehr aktiv.

(Achim Breiling)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Coronarias Dans; Øresund Space Collective; Secret Oyster

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Elektrum

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1998 Live At The Opera 10.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum