SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.9.2018
Marcello Giombini - Computer Disco
UFO över Lappland - UFO över Lappland
18.9.2018
Mark Wingfield - Tales from the Dreaming City
Blackfield - Open Mind - The Best of Blackfield
17.9.2018
Giant Hedgehog - Die Irrealität der Zeit
16.9.2018
Ángel Ontalva & Vespero - Sea Orm Liventure
Finally George - Life is a Killer
15.9.2018
Dai Kaht - Dai Kaht
OAK (Oscillazioni Alchemico Kreative) - Giordano Bruno
14.9.2018
Antony Kalugin Project (Sunchild) - Messages from afar: The Division and Illusion of Time
London Underground - Four
13.9.2018
Starfish64 - The Future in Reverse
The Aaron Clift Experiment - If All Goes Wrong
12.9.2018
Le Mur - exorta
10.9.2018
Anderes Holz - Fermate
9.9.2018
stringmodulator - Manifesto: Noises made by Guitar and Bass
8.9.2018
Monophonist - Über die Freiheit der praktischen Unvernunft
Colonel Petrov's Good Judgement - Among Servants
ARCHIV
STATISTIK
24895 Rezensionen zu 17066 Alben von 6651 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Kin Ping Meh

aus: Deutschland


Bemerkungen


Kin Ping Meh fanden 1970 in Mannheim um Joachim Schäfer und Werner Stephan zusammen. Die Gruppe gab im September des Jahres ihr erstes Konzert in Ludwigshafen. Im November desselben Jahres gewann man in Hamburg einen Bandwettbewerb, der von Bild am Sonntag und der Plattenfirma Polydor veranstaltet worden war. Der Preis war ein Plattenvertrag, so dass man im Herbst 1971 in Hamburg unter der Ägide von Achim Reichel und Frank Dostal, und mit Conny Plank am Mischpult, das Debütalbum einspielen konnte. "Kin Ping Meh" erschien noch im selben Jahr.

Es folgten, begleitet von Besetzungswechseln, fünf weitere Alben, ehe man 1977 wieder getrennter Wege ging. Zeitweilig waren bei Kin Ping Meh der Gitarrist Gagey Mroczeck, der Sänger Geff Harrison (beide kamen von Twenty Sixty Six & Then) und der Keyboarder Chris Axel Klöber (vormals bei Curly Curve) tätig.

(Achim Breiling)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Twenty Sixty Six & Then

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Kin Ping Meh

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1971 Kin Ping Meh 8.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum