SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.10.2018
Riverside - Wasteland
C-Sides - 10 Days
Chandelier - Pure
18.10.2018
Haken - The Mountain
17.10.2018
Circle - Katapult
Trigon - 30 Jahre Traumzeit
16.10.2018
Soft Machine - Hidden Details
15.10.2018
Sherpa - Tigris & Euphrates
14.10.2018
Hokr - Klid V Bezčasí
The Flaming Lips - Clouds Taste Metallic
Seventh Wonder - Tiara
Bi Kyo Ran - Anthology vol.1
Sanguine Hum - Now We Have Power
13.10.2018
DRH - Thin Ice
Various Artists - Hamtai! - Hommage à la musique de Christian Vander
ALU - Die Vertreibung der Zeit (1980-1986)
Riverside - Wasteland
12.10.2018
Datashock - Kräuter der Provinz
ARCHIV
STATISTIK
24974 Rezensionen zu 17123 Alben von 6671 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Michael Romeo

aus: USA


Zur Band-Website

Bemerkungen


Der Gründer der Band "Symphony X" gilt als einer der profiliertesten Gitarristen im Bereich des Progressive Metal. Beeinflusst von Legenden wie Eddie van Halen und Yngwie Malmsteen hat er über die Jahre seinen eigenen Stil entwickelt, der durch die Verwendung getappter Arpeggios prägnant ist. Schon 1994 nahm er ein Demo-CD ("The Dark Chapter") auf, die nur in einigen Ländern veröffentlicht wurde (ua. Japan) und daher als Rarität einzustufen ist.

(Peter Meyer)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Ayreon; Vitalij Kuprij; Redemption; Symphony X

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Michael Romeo

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2018 War of the Worlds, Part I 9.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum