SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
25.2.2018
Glass - Emergence
24.2.2018
Brainticket - Zürich/Lausanne
Tyndall - Sonnenlicht
23.2.2018
Jordsjø - Jord
Markus Stauss Artgenossen - Treasures of Light
Nem-Q - Fault Lines (Subduction Zone)
Ryan Parmenter - One of a different Color
21.2.2018
Vitral - Entre As Estrelas
InVertigo - Next Stop Vertigo
20.2.2018
Bobby Previte - Rhapsody
Soniq Theater - Squaring the Circle
19.2.2018
Security Project - Contact
Virgil & Steve Howe - Nexus
18.2.2018
Kellerkind Berlin - Colourful Thoughts
17.2.2018
Goblin - Phenomena
A Silent Sound - Compass
Nadav Cohen - Lacuna
16.2.2018
Christian Fiesel - Analogy
ARCHIV
STATISTIK
24391 Rezensionen zu 16675 Alben von 6500 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Oceansize

aus: Großbritannien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Oceansize wurde 1998 von Mike Vennart (Gesang, Gitarre), 'Gambler' (Gitarre), Steve Durose (Gitarre, Gesang), Jon Ellis (Bass) und Mark Heron (Schlagzeug) in Manchester gegründet. Vorher waren alle in ganz normalen Jobs tätig und keine Profi-Musiker.

Nachdem sich die Band einen guten Ruf als Liveact erspielt hatte, kamen sie um 2001 nach London und die erste EP ("A Very Still Movement") erschien. Oceansize spielte als Support u.a. mit Elbow, Lift To Experience und The Cooper Temple Clause.

Nachdem die Band 2002 einen Plattenvertrag mit Beggars Banquet Records ergattern konnte, erschien im September 2003 das Debütalbum "Effloresce", welches allenthalben abgefeiert wurde. Eine Tour als Support für Aerogramme und eigene Headliner-Touren durch ganz Europa folgten.

Nach einer weiteren EP legte die Band in 2005 ihr zweites Album "Everyone Into Position" vor.

Oceansize beschreiten als moderner Vertreter unkonventioneller Musik die Grenzwege zwischen Alternative, New Artrock, Hard Rock und vielleicht gar Postrock.

Anfang 2011 haben Oceansize ihre Auflösung bekanntgegeben.

(Thomas Kohlruß)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


British Theatre; Vennart

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Oceansize

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2003 Effloresce 11.00 1
2005 Everyone Into Position 11.00 2
2007 Frames 10.67 3
2009 Home & Minor (EP) 8.50 2
2009 Feed To Feed 12.00 1
2010 Self preserved while the bodies float up 10.00 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum