SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
26.4.2017
Dirty Sound Magnet - Western Lies
25.4.2017
Timeout - 7
The Spur - Rebirth
Emerson, Lake & Palmer - Works, Volume 2
24.4.2017
Vandroya - Beyond the human Mind
Stackridge - Extravaganza
23.4.2017
Horse Lords - Interventions
JPL - Le Livre Blanc
22.4.2017
This Winter Machine - The Man who never was
Soup - Remedies
Bad Dreams - Deja Vu
21.4.2017
Zu - Jhator
Defecto - Excluded
Kairon; IRSE! - Ruination
Isildurs Bane & Steve Hogarth - Colours Not Found In Nature
Pendragon - Masquerade 20 (DVD)
Starfish64 - An Altered State Of Joy
20.4.2017
Magma - Attahk
ARCHIV
STATISTIK
23379 Rezensionen zu 15969 Alben von 6203 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

The Aurora Project

aus: Niederlande


Zur Band-Website

Bemerkungen


Die Mitglieder von The Aurora Project haben sich beim Spielen eines Fantasy-Kartenspiels kennengelernt, eigentlich die ideale Art für eine Prog-Band zu entstehen ;-)

Das war in 1999. Nachdem man einige Zeit zusammengespielt und geübt hatte, war es 2001 Zeit für das erste Demo. Dadurch kam eine Verbindung zu DVS Records zustande, wo dann schliesslich 2005 das erste volle Album der Band, "...Unspoken Words", erschien.

Auf ihrer Bandseite schreiben "The Aurora Project" dass sie sich alle für "mysterious rock music" begeistern können. Als Einflüsse sind Acts wie Pink Floyd, Porcupine Tree, Tool und Anathema genannt.

(Thomas Kohlruß)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von The Aurora Project

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2005 ...Unspoken Words 9.00 1
2009 Shadow Border 10.00 1
2013 Selling It Live 11.00 2
2016 World of Grey 9.00 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum