SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
17.10.2018
Circle - Katapult
Trigon - 30 Jahre Traumzeit
16.10.2018
Soft Machine - Hidden Details
15.10.2018
Sherpa - Tigris & Euphrates
14.10.2018
Hokr - Klid V Bezčasí
The Flaming Lips - Clouds Taste Metallic
Seventh Wonder - Tiara
Bi Kyo Ran - Anthology vol.1
Sanguine Hum - Now We Have Power
13.10.2018
DRH - Thin Ice
Various Artists - Hamtai! - Hommage à la musique de Christian Vander
ALU - Die Vertreibung der Zeit (1980-1986)
Riverside - Wasteland
12.10.2018
Datashock - Kräuter der Provinz
Rotor - Sechs
Gösta Berlings Saga - ET EX
11.10.2018
Dream Theater - When dream and day reunite (Official bootleg)
Dan Caine - Cascades
ARCHIV
STATISTIK
24970 Rezensionen zu 17122 Alben von 6671 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Anna von Hausswolff

aus: Schweden


Zur Band-Website

Bemerkungen


Anna von Hausswolff wurde 1986 in Schweden in eine Künstlerfamilie hinein geboren. Ihr Vater ist der Klangartist Carl Michael von Hausswolff und auch die Mutter ist vielfältig künstlerisch aktiv.

Sie studierte ein paar Semester Architektur und entschloss sich erst recht spät zu einer Musikkarriere. 2010 erschien ihre erste Veröffentlichung. Ihre Musik wird zumeist von einer mächtigen Orgel getragen und befindet sich stilistisch in einer Nische zwischen moderner Elektronik, Gothic und sogar Doom. Sie erzeugt oft Klänge, die sich erst nach einer gewissen Anlaufzeit zu Tönen entwickeln.

(Marc Colling)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Anna von Hausswolff

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2015 The Miraculous 13.00 1
2018 Dead Magic 12.00 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum