SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
18.8.2018
Space Machine - 3
The Flaming Lips - At War With The Mystics
17.8.2018
Nathan - Era
Between the Buried and Me - Automata II
15.8.2018
Fabio Frizzi - Manhattan Baby
Goad - Landor
14.8.2018
The Muffins - Secret Signals 2
Node - Node Live
Anubis - Different Stories
13.8.2018
Visitor 2035 - Visitor 2035
12.8.2018
Thunkfish - Renegades
11.8.2018
Malady - Toinen toista
Douze Alfonso - Under
The Muffins - Secret Signals 1
Eugen Mihăescu - Guitaromania Part Two
10.8.2018
Influence X - Quantum Reality
Arena - Double Vision
Gargle - Wading in Shallow Waters
ARCHIV
STATISTIK
24841 Rezensionen zu 17016 Alben von 6633 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Anna von Hausswolff

aus: Schweden


Zur Band-Website

Bemerkungen


Anna von Hausswolff wurde 1986 in Schweden in eine Künstlerfamilie hinein geboren. Ihr Vater ist der Klangartist Carl Michael von Hausswolff und auch die Mutter ist vielfältig künstlerisch aktiv.

Sie studierte ein paar Semester Architektur und entschloss sich erst recht spät zu einer Musikkarriere. 2010 erschien ihre erste Veröffentlichung. Ihre Musik wird zumeist von einer mächtigen Orgel getragen und befindet sich stilistisch in einer Nische zwischen moderner Elektronik, Gothic und sogar Doom. Sie erzeugt oft Klänge, die sich erst nach einer gewissen Anlaufzeit zu Tönen entwickeln.

(Marc Colling)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Anna von Hausswolff

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2015 The Miraculous 13.00 1
2018 Dead Magic 12.00 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum