SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
14.12.2017
Isproject - The Archinauts
Isildurs Bane - Off the Radar
PuzzleWood - Gates of Loki
13.12.2017
World Trade - Unify
Squartet - Adplicatio Minima
12.12.2017
Acqua Fragile - A New Chant
Spock's Beard - Snow Live
Opeth - Opeth/Enslaved Split EP
11.12.2017
Syd Barrett - The Madcap Laughs
The Perc Meets The Hidden Gentleman & The Lavender Orchestra - Praha
Lesoir - Latitude
10.12.2017
LEF - HyperSomniac
Intervals - The Way Forward
Sairen - Ultima Lux
9.12.2017
Emerson, Lake & Palmer - Brain Salad Surgery
Bernocchi, FM Einheit, Jo Quail - Rosebud
8.12.2017
Paranight - Into the Night
Starsabout - Halflight
ARCHIV
STATISTIK
24176 Rezensionen zu 16526 Alben von 6435 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Pharaoh Overlord

aus: Finnland


Bemerkungen


Pharaoh Overlord ist ein Seitenprojekt der finnischen Band Circle, die sich 2000 formierte. Das Trio aus Jussi Lehtisalo, Janne Westerlund und Tomi Leppänen widmete sich zunächst einem ausladend jammenden Stoner-Psychrock, der mit der Zeit auch krautige, jazzrockige und hardrockend-metallische Elemente aufgriff. Die Band hat diverse Live- und Studioalben veröffentlicht, unter anderem mit Beteiligung des Krautrockurgesteins Hans Joachim Irmler. In der zweiten Hälfet des ersten Jahrzehnts des neuen Jahrtausends stießen Julius Jääskeläinen und Pekka Jääskeläinen zu der Formation.

2015 erschien das Album “Circle” (welches keinen metallischen Stoner-Psychrock mehr enthielt), während parallel von Circle die Scheibe “Pharaoh Overlord” veröffentlicht wurde. Da beide Gruppen zudem inzwischen eine weitestgehend identische Besetzung haben, könnte man auch vermuten, dass es sich inzwischen um ein und dieselbe Band handelt.

(Achim Breiling)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Aavikko; Circle; Ektroverde; Jussi Lehtisalo; Lehtisalofamily

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Pharaoh Overlord

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2010 Siluurikaudella 8.00 1
2011 Horn 9.00 1
2015 Circle 10.50 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum