SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
19.10.2017
My Soliloquy - Engines of Gravity
Liquid Orbit - Liquid Orbit
John Zorn - Simulacrum
18.10.2017
Amorphis - My Kantele
Reckoning Storm - The Storm Engine
17.10.2017
Aquaserge - laisse ça être
Southern Empire - Southern Empire
TNNE - Wonderland
16.10.2017
Pere Ubu - 20 Years in a Montana Missile Silo
Nump - Sun is cycling
15.10.2017
Tangerine Dream - Quantum Gate
Collapse Under The Empire - The Fallen Ones
Kolkhöze Printanium - Vol. 1 Kolkhöznitsa
14.10.2017
Zeit - Waves from the Sky
35007 - Especially for You
Shadow Ray - Eyes,Gleaming Through The Dark
13.10.2017
John Zorn - Simulacrum
Anubis Gate - Covered in Black
ARCHIV
STATISTIK
23969 Rezensionen zu 16371 Alben von 6363 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Amorphis

aus: Finnland


Zur Band-Website

Bemerkungen


Amorphis aus Helsinki starteten 1991 als reine Death-Metal-Band, warfen diesen Stil aber schon nach ihrem Debütalbum "The Karelian Isthmus" (1993) Schritt für Schritt über Bord, führten auf den Folgealben Folk, Klargesang, psychedelisch verfremdete Gitarren und haufenweise Retro-Keyboards ein und galten zu jener Zeit folglich als eine der originellsten und innovativsten, kurz gesagt: progressivsten Bands der Metalszene. Um die Jahrtausendwende führte der so abgeänderte Stil gar zu Versuchen, die Band der Gothic-Rock-Klientel schmackhaft zu machen, was insofern gerechtfertigt ist, dass angesichts von eher rockiger, melancholisch gestimmter Musik durchaus Überschneidungen vorliegen. Mit einem Sängerwechsel im Jahr 2005 und dem im Folgejahr veröffentlichten Album "Eclipse" vollzog die Band allerdings einen erneuten Stilwechsel hin zu härteren Klängen, denen sie bis heute treu geblieben ist.

(Gunnar Claußen)

Alle besprochenen Veröffentlichungen von Amorphis

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1994 Tales From The Thousand Lakes 12.00 1
1996 Elegy 14.00 1
1997 My Kantele 11.00 1
1999 Tuonela 10.00 1
2001 Am Universum 7.00 1
2003 Far From The Sun 11.00 1

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum