SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
15.10.2018
Sherpa - Tigris & Euphrates
14.10.2018
Hokr - Klid V Bezčasí
The Flaming Lips - Clouds Taste Metallic
Seventh Wonder - Tiara
Bi Kyo Ran - Anthology vol.1
Sanguine Hum - Now We Have Power
13.10.2018
DRH - Thin Ice
Various Artists - Hamtai! - Hommage à la musique de Christian Vander
ALU - Die Vertreibung der Zeit (1980-1986)
Riverside - Wasteland
12.10.2018
Datashock - Kräuter der Provinz
Rotor - Sechs
Gösta Berlings Saga - ET EX
11.10.2018
Dream Theater - When dream and day reunite (Official bootleg)
Dan Caine - Cascades
Crippled Black Phoenix - A Love Of Shared Disasters
Neal Morse - The Similitude Of A Dream Live In Tilburg 2017
10.10.2018
Kuusumun Profeetta - Hymyilevien Laivojen Satama
ARCHIV
STATISTIK
24967 Rezensionen zu 17120 Alben von 6671 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

3.2

aus: USA; Großbritannien


Zur Band-Website

Bemerkungen


Im Jahr 1987 arrangierten der Manager Brian Lane und Carl Palmer ein Treffen zwischen Keith Emerson und dem Singer/Songwriter Robert Berry. Der Plan war, eine songorientierte Melodic-Rock-Band zu gründen, die das virtuos-symphonische Keyboardspiel Emersons mit den Top-40-Fähigkeiten Berrys kombinieren sollte, ganz nach dem Vorbild von Asia und GTR. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit war die Band Three und das Album "...To The Power Of Three", das 1988 von Geffen Records veröffentlicht wurde.

Three tourte daraufhin recht erfolgreich durch die USA. Nach diesem Erfolg drängte Geffen die Band, ins Studio zu gehen, um mit der Arbeit an einem zweiten Album zu beginnen. Emerson fühlte sich aber mit Geffens Strategie und dem Hands-on-Approach des Plattenfirma unwohl, und beendete das Projekt.

Zu diesem Zeitpunkt waren bereits einige Songs geschrieben worden, diese wurden später auf Robert Berrys Soloalbum "Pilgrimage To A Point" veröffentlicht. Fast dreißig Jahre später, im Oktober 2015, begannen Gespräche zwischen Robert Berry und dem Präsidenten von Frontiers, Serafino Perugino, über ein neues Three-Album. Berry kontaktierte Emerson, der bekundete Interesse, und die beiden begannen, musikalische Ideen auszutauschen.

Durch Emersons Freitod 2016 kam das Projekt zum Erliegen. Doch Berry hatte genügend Material zusammen, und nach einigen Monaten beschloss er, die Arbeit an dem Material fortzusetzen und das Album fertigzustellen - als Hommage an Keith Emerson, um dessen Musik hörbar zu machen, und natürlich auch, um die Geschichte von Three fort- und zuende zu führen. Das Ergebnis heißt "The Rules Have Changed", das Album erscheint am 10. August 2018 unter dem Namen 3.2. Es besteht aus einigen Songs, die 1988 geschrieben wurden, einigen neu von Emerson und Berry komponierten Stücken, sowie Songs, die nach Emersons Tod von Berry allein ergänzt wurden, im Geiste Emersons, wie er sagt. "The Rules Have Changed" ist damit das letzte musikalische Projekt, an dem Keith Emerson vor seinem Tod im Jahr 2016 beteiligt war.

(Nik Brückner)

Personell verwandte Bands (Pfadfinder)


Robert Berry; December People; Keith Emerson; Keith Emerson and The Nice; Keith Emerson & Greg Lake; Emerson, Lake & Palmer; Emerson Lake & Powell; Three

Alle besprochenen Veröffentlichungen von 3.2

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2018 The Rules Have Changed 10.50 2

Zum Seitenanfang

                                                                                                                                                                                                     

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum