SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
25.2.2018
Arcadea - Arcadea
Suburban Savages - Kore Wa!
Glass - Emergence
24.2.2018
Brainticket - Zürich/Lausanne
Tyndall - Sonnenlicht
23.2.2018
Jordsjø - Jord
Markus Stauss Artgenossen - Treasures of Light
Nem-Q - Fault Lines (Subduction Zone)
Ryan Parmenter - One of a different Color
21.2.2018
Vitral - Entre As Estrelas
InVertigo - Next Stop Vertigo
20.2.2018
Bobby Previte - Rhapsody
Soniq Theater - Squaring the Circle
19.2.2018
Security Project - Contact
Virgil & Steve Howe - Nexus
18.2.2018
Kellerkind Berlin - Colourful Thoughts
17.2.2018
Goblin - Phenomena
A Silent Sound - Compass
ARCHIV
STATISTIK
24393 Rezensionen zu 16676 Alben von 6501 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Der Babyblaue Pfadfinder



Niemand ist eine Insel. Und das gilt auch für den Prog-Bereich. In der Newsgroup rec.music.progressive flammt immer wieder ein Spiel namens "Everybody links through Bruford" auf, bei dem es darum geht, nach dem "Six degrees of separation"-Prinzip jeden denkbaren Musiker mit dem Schlagzeuger Bill Bruford zu verbinden (nach Möglichkeit in nicht mehr als sechs Schritten).

Auch auf den Babyblauen Seiten haben wir personelle Verwandtschaftsverhältnisse zwischen Bands, Projekten und Künstlern auf den Bandseiten dokumentiert. Der babyblaue Pfadfinder bietet die Möglichkeit, durch diese Beziehungen in graphischer Form zu navigieren. Dabei handelt es sich um ein Java-Applet, das die Verwandtschaften zwischen Bands als Graph darstellt. Der Pfadfinder ist dynamisch und interaktiv angelegt: ein Klick auf einen dargestellten Bandknoten setzt diesen als Zentrum des Graphen und öffnet alle weiteren Verbindungen, die von diesem Bandknoten ausgehen. So kann man sich ohne Probleme von Magma zu Marillion hangeln. Ein Doppelklick auf einen Bandknoten öffnet die zugehörigen babyblaue Bandseite mit den Infos zur Band und der Liste aller besprochenen Alben.

Hilfe


Das Pfadfinder-Applet hat verschiedene Funktionalitäten und Darstellungseinstellungen. All das wird auf einer separaten Hilfeseite zum Applet erklärt. Damit der Pfadfinder ausgeführt werden kann, muss der verwendete Web-Browser Java-fähig sein und das Ausführen von Java-Applets erlauben.

Ein paar Startpunkte


Ein Klick auf folgende Links startet den Pfadfinder mit dem entsprechenden Ausgangspunkt:

Programmierung


Das Babyblaue Pfadfinder-Applet basiert auf der TouchGraph-Java-Bibliothek: touchgraph.sourceforge.net.

Das Applet wurde erstellt von Jürgen Schumacher. Danke!

Babyblaues Pfadfinder-Applet

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum