SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
27.7.2017
GlerAkur - The Mountains Are Beautiful Now
Okta Logue - Diamonds And Despair
Focus - Focus III
Zauss - Trittico Immer All Over
26.7.2017
Saris - Ghosts of Yesterday
Christian Fiesel - After the Flood
Protest the Hero - Pacific Myth
25.7.2017
Harald Grosskopf & Eberhard Kranemann - Krautwerk
Area - The Essential Box Set Collection
The Flower Kings - Desolation Rose
Wheel - The Path EP
23.7.2017
Dungen - Dungen
Placebo - Placebo
Il Castello di Atlante - Arx Atlantis
Accordo dei Contrari - Violato Intatto
22.7.2017
Pure Reason Revolution - The Dark Third
Downlouders - Arca
Gulââb - Veils of Mystery
ARCHIV
STATISTIK
23689 Rezensionen zu 16194 Alben von 6293 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Cluster

Konzerte 1972/1977

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2017
Besonderheiten/Stil: improvisiert; live; Elektronische Musik
Label: bureau b
Durchschnittswertung: 8/15 (1 Rezension)

Besetzung

Dieter Moebius
Hans-Joachim Roedelius

Tracklist

Disc 1
1. Fabrik, Hamburg   (1972) 21:22
2. Festival international de la science-fiction, Metz   (1977) 22:45
Gesamtlaufzeit44:07


Rezensionen


Von: Achim Breiling @


Die Lärmsägen live in Aktion! Im Januar 1972 geben Dieter Moebius und Hans-Joachim Roedelius ein Konzert in der Fabrik in Hamburg, ein seit dem Jahre 1971 bis heute bestehendes Kulturzentrum in Altona. Offenbar hat dasselbe jemand mitgeschnitten, denn einen Ausschnitt des Auftritts hat man bei bureau b auf Tonträger veröffentlicht, zuerst als Teil der Box "1971-1981", und jetzt auch auf einer Einzel-CD, welche den Titel "Konzerte 1972/1977" trägt.

Interessanterweise ist auf dem zweiten Cluster-Album (siehe "Cluster II") ein Stück namens "live in der fabrik" zu finden, welches ebenfalls in Altona entstanden ist (sein soll). War das dasselbe Konzert? Gerüchtweise nicht, aber genauere Informationen liegen mir nicht vor (und sind auch der hier rezensierten CD nicht beigefügt). Offenhörlich ist die Klangqualität auf "Cluster II" viel besser. Es handelt sich also definitiv um eine andere Aufnahme. In musikalischer Hinsicht wird allerdings sehr ähnliches geboten. Vermutlich weitestgehend improvisiertes freiformatiges Elektroniktönen kommt hier aus den Boxen, sperrig, formlos und schräg. Schrill zischende, sonor dröhnende und kantig wabernde Soundgewebe wälzen sich hier aus den Boxen, und verbreiten, noch verstärkt durch den eher suboptimalen und rohen Klang eine gewisse industrielle Atmosphäre, als würde man den akustischen Hervorbringungen einer Transformatorstation lauschen. Mal angenommen, dass eine Transformatorstation Töne hervorbringen würde. Nach etwas über 20 Minuten wird das Rumoren ausgeblendet.

Wie der Titel des Albums angibt, ist hier auch Material aus dem Jahre 1977 zu finden. Das zweite Stück entstand bei einem Konzert, welches im Rahmen eines Science-Fiction-Festival in Metz stattfand. Auch wenn wir uns hier 5 Jahre in die Zukunft bewegt haben, und Cluster inzwischen die doch eher gemäßigten Alben "Zuckerzeit" und "Sowiesoso" veröffentlicht hatten, ist die Musik von recht ähnlichem Charakter wie die aus dem Jahre 1972. Oder, ein wenig ruhiger ist das Klangbasteln hier schon ausgefallen, etwas runder, verspielter, abwechslungsreicher, und es lassen sich fast rhythmische Muster ausmachen (getragen wogende bis pulsierende Muster). Auch hier wird ausgeblendet.

Wie schon angedeutet ist der Sound von "Konzerte 1972/1977" eher bescheiden, und es ist vermutlich die eher schlechte Tonqualität, die die Musik harscher, monotoner und wüster erscheinen lässt, als sie es wirklich war (zumindest bei der Aufnahme aus dem Jahre 1977). Insofern ist das Album wohl nur etwas für Cluster-Fans und fanatische Krautelektronik-Adepten. Die sollten aber sicher ihren Spaß an der Scheibe haben, auch wenn das Gebotene keine leichte Kost ist. Ein interessantes historisches Dokument ist das Teil auf jeden Fall.

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 12.5.2017
Letzte Änderung: 13.5.2017
Wertung: 8/15

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Cluster

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
1971 Cluster 71 9.00 1
1972 Cluster II 10.50 2
1974 Zuckerzeit 12.00 1
1976 Sowiesoso 11.50 2
1977 Cluster & Eno 10.00 1
1978 After the Heat 11.00 1
1979 Grosses Wasser 9.00 1
1981 Curiosum 11.00 1
1990 Apropos Cluster 12.00 1
1994 One Hour 11.00 1
1997 Japan 1996 live 11.00 1
2009 Qua 11.00 1
2015 Japan live 11.00 1
2015 USA live 11.00 1
2016 1971-1981 12.00 1
2016 Kollektion 06: Cluster 1971-1981 11.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum