SUCHE
Erweiterte Suche
NEUE REZENSIONEN
17.10.2018
Circle - Katapult
Trigon - 30 Jahre Traumzeit
16.10.2018
Soft Machine - Hidden Details
15.10.2018
Sherpa - Tigris & Euphrates
14.10.2018
Hokr - Klid V Bezčasí
The Flaming Lips - Clouds Taste Metallic
Seventh Wonder - Tiara
Bi Kyo Ran - Anthology vol.1
Sanguine Hum - Now We Have Power
13.10.2018
DRH - Thin Ice
Various Artists - Hamtai! - Hommage à la musique de Christian Vander
ALU - Die Vertreibung der Zeit (1980-1986)
Riverside - Wasteland
12.10.2018
Datashock - Kräuter der Provinz
Rotor - Sechs
Gösta Berlings Saga - ET EX
11.10.2018
Dream Theater - When dream and day reunite (Official bootleg)
Dan Caine - Cascades
ARCHIV
STATISTIK
24970 Rezensionen zu 17122 Alben von 6671 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Armonite

And The Stars Above

Coverbild
Informationen

Allgemeine Angaben

Erscheinungsjahr: 2018
Besonderheiten/Stil: ArtPop; Canterbury; Funk; Independent / Alternative; Jazzrock / Fusion; Klassischer Prog; Moderne Klassik; Rock / Pop / Mainstream; RIO / Avant
Label: Purple Pyramid ‎
Durchschnittswertung: 11/15 (1 Rezension)

Besetzung

Paolo Fosso Piano, Keyboards
Jacopo Bigi Violin
Diletta Fosso Voice (12)
Maria Chiara Montagnari Voice (1, 5, 9)
Corrado Bertonazzi Drums (1, 3, 6, 8, 11, 12)
Emiliano Cava Drums (2, 4, 7)
Jasper Barendregt Drums (9)
Alberto Fiorani Bass (2, 6, 7)
Colin Edwin Bass (1, 3, 5, 9, 11, 12)
Giacomo Lampugnani Bass (4, 8)
Gianmarco Straniero Bass (9)

Tracklist

Disc 1
1. The March Of The Stars 3:53
2. Next Ride 3:25
3. District Red 3:38
4. Plaza De España 3:21
5. Clouds Collide 3:46
6. Blue Curaçao 3:28
7. By Heart 3:32
8. Freaks 3:29
9. By The Waters Of Babylon 2:30
10. The Usual Drink 2:35
11. What's The Rush? 3:25
12. Ghosts 3:55
13. A Playful Day   (for Strings Quartet) 2:06
14. The Fire Dancer   (for Piano Solo) 3:04
Gesamtlaufzeit46:07


Rezensionen


Von: Nik Brückner @


Armonite sind jetzt bei Cleopatra Records untergekommen, und hoffen, dass das die Karriere ihres wieder gestarteten einstigen Schülerprojekts boostet. Wollen wir's hoffen! Verdient hätten sie's.

"Zwischen kraftvollem Rock, stoischen Postrock-Elegien, flirrendem New Artrock und moderat vertrackten jazzrockigen Läufen sucht sich die Musik von Armonite ihren Weg. Unterhaltsame, farbige, abwechslungsreiche, mitreißende Instrumentalmusik auf technisch beeindruckendem Niveau. Ein vielversprechendes Debüt, welches den Wunsch nach mehr davon weckt." So charakterisierte Kollege Thomas ihr 2015er-Album "The Sun Is New Each Day", und dem kann man nur hinzufügen, dass es auf "And The Stars Above" auch Neoklassik zu hören gibt, gern gepaart bzw. kontrastiert mit wilden elektronischen Beats, Post/Alternative, proggigen Hardrock, sanfte Melancholie - und Gesang: Diletta Fosso und Maria Chiara Montagnari tragen ihre stimmlichen Beiträge zu der neuen Scheibe bei.

"And The Stars Above" ist ein unglaublich abwechslungsreiches Album geworden, dabei aber bei weitem kein inhomogenes. Die Macher, Violinist Jacopo Bigi und Tastateur Paolo Fosso, versuchen sich einfach in den verschiedensten Musikrichtungen, und dehnen dadurch die Musik von Armonite stilistisch immer weiter aus. Das gelingt ihnen perfekt - kein Wunder, sind sie doch klassisch ausgebildete, gestandene Musiker. Das hört man immer raus.

Vielleicht gefällt dadurch nicht jedem alles, das bringen Alben mit einer derartigen stilistischen Breite naturgemäß mit sich, man kann dafür sicher sein, sich in guten, weil kompetenten Händen zu befinden. "And The Stars Above" ist keine Revolution, aber eine ganz starke Scheibe, die viel Spaß macht, und die ich mich deshalb den unterschiedlichsten Leuten zu empfehlen traue.

Yep, damit seid ihr gemeint! Armonite auschecken!

Anspieltipp(s):
Vergleichbar mit:
Veröffentlicht am: 13.6.2018
Letzte Änderung: 14.6.2018
Wertung: 11/15
Eine Band, die noch viel zu unbekannt ist. Unbedingt mal reinhören!

Zum Seitenanfang

Alle weiteren besprochenen Veröffentlichungen von Armonite

Jahr Titel Ø-Wertung # Rezis
2015 The Sun is New each Day 11.00 1

Zum Seitenanfang

© 1999-2018; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum