SUCHE
Erweiterte Suche
Malte Krosse
Vorstellung und Statistik
Album-Rezensionen
STATISTIK
23878 Rezensionen zu 16315 Alben von 6338 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Malte Krosse



Beiträge

Zu allen 17 Album-Rezensionen von Malte Krosse

Vorstellung

Selbstbeschreibung


Man hat sich ja gewissermaßen selbst ein Bein gestellt, als man der für die damalige Zeit fortschreitenden Rockmusik den Begriff „Progressive Rock“ anhängte. Ein Begriff, der feste Stilmerkmale gar nicht vermag in sich aufzunehmen. Denn wie will man Jahre später ein und dieselben Stilmerkmale der damals fortschreitenden Musik heute noch als fortschreitend klassifizieren? Zwangsläufig entstand ein fester „Progressive Rock“-Begriff, der heute Musik einschließt, die nur noch wenig mit Fortschritt zu tun hat.

Unzählige Bands imitieren alte Helden á la Yes, King Crimson, Genesis usw. und bedienen sich der Stilmerkmale, die einst die Progressivität mit sich trugen und nennen sich eine „Progressive Rock“-Band. Und diese Imitation erfolgt - meines Erachtens nach – unter besonderer Berücksichtigung der musikalischen Komplexität, die anscheinend ein „echtes“ Progressive Rock-Stück prägen sollte. Dabei wird oft der Faden verloren, man verliert sich in musikalischen Strukturen, setzt ein anspruchsvolles Thema neben das andere und vernachlässigt die eigentliche Musik.

Zeitgleich neben diesen Imitationen namens „Progressive Rock“ entsteht an einem anderen Ort eigentlich progressive Rockmusik. Musik, die irgendwie anders ist, die übermäßig komplexe Strukturen gar nicht nötig hat, die all das zuvor Gehörte in sich aufnimmt und daraus etwas wahrlich Neues schafft. Ja, das ist progressiv aber kein Progressive Rock! Klingt komisch, oder?

Doch ganz egal ob "progressiv" oder "Progressive Rock" oder "progressiver Progressive Rock" - das wär doch vielleicht eine tolle Bezeichnung für die Altmeister oder? -, unabhängig der Begrifflichkeiten freue ich mich, hier zu schreiben und die Babyblauen-Seiten mit Rezensionen zu progressiver Rockmusik und(!) Progressive Rock zu bereichern. Und bevor ich hier einen ausufernd persönlichen musikalischen Werdegang beschreibe, verweise ich lieber auf die allseits in der Rock-Szene beliebte Alltime Top 10 Liste (die doch auch stets im Wandel ist).

All Time Top 10


Robert Wyatt – Rock Bottom
King Crimson – Lizard
Van der Graaf Generator – World Record
Miles Davis – Kind Of Blue
Soft Machine – Fourth
The Beatles - Abbey Road
Peter Gabriel – Up
Radiohead – Kid A
Giovanni Battista Pergolesi - Stabat Mater
Johann Sebastian Bach - Gesamtwerk


...stets im Wandel und in dieser - oder einer anderen Reihenfolge.


Statistik

Lesestoff-Rezensionen:0
Glossar-Beiträge:0
 
Band-Bemerkungen:5
Album-Rezensionen:17
Davon mit Wertung:17
Durchschnittswertung:10.59 (Alle Rezensenten: 9.89)

Wertungsverteilung


18%
Wertung 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 keine
Anzahl 0 0 0 0 0 1 2 0 2 3 2 3 2 2 0 0

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum