SUCHE
Erweiterte Suche
Thomas Schüßler
Vorstellung und Statistik
Album-Rezensionen
Glossar-Einträge
Annalen-Beiträge
STATISTIK
23179 Rezensionen zu 15819 Alben von 6134 Bands.
SITE MAP
STARTSEITE

Thomas Schüßler



Beiträge

Zu allen 393 Album-Rezensionen, 1 Glossar-Einträgen, 2 Beiträgen zu den Babyblauen Annalen von Thomas Schüßler

Vorstellung

Selbstbeschreibung


Meine musikalische Entwicklung begann recht früh mit der Plattensammlung meiner Mutter. Damals hörte - und mochte - ich Alexandra, Heino, Peter Alexander etc. Glücklicherweise fanden sich dort auch ein paar Klassikaufnahmen, so daß ich nicht ganz einseitig aufwuchs. Zu jener Zeit, Mitte der 80er, war "Formel 1" noch groß in Mode sowie "Elmis Radio-Show" auf SWF 3, der ein oder andere wird Elmar Hörig noch in peinlicher Erinnerung haben. Allerdings lief nach den SWR 3-Charts am frühen Sonntag abend immer Frank Laufenbergs "Oldie-Show im Radio" mit Songs, die mindestens 10 Jahre alt waren. Zurückblickend hat mich das zum Glück mehr geprägt als die Chartssendung. Prog lief dort i.A. nicht, aber es hat mir neue Horizonte geöffnet.

In der Schule bekamen wir von unserem Musiklehrer das "Sachlexikon Popularmusik" empfohlen, das es in einer Musikbuchhandlung zum halben Preis gab. Zusammen mit "Freddies Plattenladen", ein berüchtigter Gebrauchtplattenladen, stand meiner Neugier nichts mehr im Wege. Wenn ich mich recht erinnere war eine meiner ersten Erwerbungen Jethro Tulls "The Broadsword And The Beast", auf jeden Fall kein schlechter Einstieg. Mit der Zeit kamen andere Sachen dazu, Emerson, Lake & Palmer, Yes, Eloy, Pink Floyd, Procol Harum, Tangerine Dream, noch mehr Tull. Bevor die Sammlung zu umfangreich wurde, bekam ich einen CD-Spieler geschenkt. Derart gerüstet ging die Entdeckungsreise weiter, wobei damals eine neue CD den drei- bis vierfachen Preis einer gebrauchten Platte hatte. Aber die Sammlung wuchs und wuchs - bis heute. Und wächst und wächst und wächst...

Heutzutage konzentriert sie sich natürlich auf die goldene Zeit des Prog, die 70er. In letzter Zeit hat es mir vor allem das Werk von Peter Hammill und Van der Graaf (Generator) angetan. Daneben findet sich viel moderner Prog der 90er und 00er Jahre, vor allem, wenn es einen gewissen Retrotouch beinhaltet. Da gibt es diese jungen, amerikanischen Bands, die zu begeistern wissen: Discipline, IZZ, Timothy Pure, Salem Hill. Und daneben das schwermütige, skandinavische Element: Änglagård, Anekdoten, White Willow. Und nicht zu vergessen die kunstvolle Sinfonik: After Crying.

Daneben findet sich aber immer noch gut gemachte Popmusik in meiner Sammlung. Das schließt (leider) aber aus, daß diese Musik häufiger im Radio läuft: Ben Folds (Five), Muse, The Pearlfishers, Tindersticks. Und auch meine klassische Schiene habe ich immer weiter entwickelt, hin zu den schweren Werken der Spätromantik und Moderne: Ralph Vaughan Williams, Gustav Mahler, Sergej Rachmaninov, Dmitri Shostakovich, Einojuhani Rautavaara.

Und falls ihr mich bis jetzt immer noch nicht erkannt habt: ich bin der Inquire-Fan! ;-)

All Time Top 10


Prog:
Änglagård - Hybris
Anekdoten - Nucleus
Discipline - Unfolded Like Staircase
Peter Hammill - The Silent Corner and the Empty Stage
King Crimson - Red
Shakary - Alya
Timothy Pure - Island Of The Misfit Toys
Van der Graaf (Generator) - Godbluff
versus X - disturbance

Rock & Pop:
Danny Elfman - Nightmare before Christmas
Ben Folds
Muse - Origin of Symmetry
Tindersticks

Klassik:
Einojuhani Rautavaara - Sinfonie Nr. 7, "Angel of light"
Dmitry Shostakovich - Sinfonien & Streichquartette
Ralph Vaughan Williams - A Sea Symphony, Sinfonia Antarctica


Statistik

Lesestoff-Rezensionen:0
Glossar-Beiträge:1
 
Band-Bemerkungen:42
Album-Rezensionen:393
Davon mit Wertung:363
Durchschnittswertung:9.47 (Alle Rezensenten: 9.88)

Wertungsverteilung


19%
Wertung 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 keine
Anzahl 1 1 3 8 5 17 28 45 57 65 75 36 17 4 1 30

© 1999-2017; Das Copyright aller Texte liegt bei den jeweiligen Autoren; Haftungsausschluss
Site Map - Startseite - FAQ - Reviews - Leitfaden - Lesestoff - Kontakt - Links
RSS | Impressum